3D-Druck-Zukunft Bigrep Flow bringt Schwung in die digitale Fertigung

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Bigrep Flow ist eine neue, flexibel konzipierbare SaaS (Software as a Service), die die Entwicklung von 3D-gedruckten Vorrichtungen, Montage- und Fertigungshilfen drastisch vereinfache.

So sieht es aus, wenn man mit der Software-as-a-Service-Innovation Bigrep Flow etwa Montage- und Fertigungshilfen für 3D-gedruckte Bauteile entwickelt. Bigrep verspricht, dass das jeder kann und man damit viel Zeit und Nerven spart.
So sieht es aus, wenn man mit der Software-as-a-Service-Innovation Bigrep Flow etwa Montage- und Fertigungshilfen für 3D-gedruckte Bauteile entwickelt. Bigrep verspricht, dass das jeder kann und man damit viel Zeit und Nerven spart.
(Bild: Bigrep )

Bigrep, ein Experte in Sachen großformatige 3D-Drucksysteme, bringt einen neuen Workflow zur Automatisierung der Produktentwicklung an den Start, den er Bigrep Flow getauft hat. Das neue Tool ist demnach ein Software-as-a-Service-Produkt, das es jedem User ermöglicht, mit nur wenigen Klicks individuell angepasste und vor allem 3D-druckbare Werkzeuge im industriellen Umfeld zu erzeugen. Das gelinge sogar, wenn der Nutzer keine Erfahrungen mit der Additiven Fertigung oder von 3D-Konstruktionen habe. Mit einer spezifischen App automatisiert Bigrep Flow, wie es weiter heißt, den gesamten Produktentwicklungsprozess zur Herstellung gebrauchsfertiger Werkzeuge. Das System gehe damit weit über die reine Automation des Designs hinaus.

So läuft die 3D-Entwicklung der Zukunft

Weil jeder Anwender andere Schwerpunkte hat, besteht der erste Schritt darin, dass das Bigrep-Engineering-Team diese besser kennenlernen will. Basierend auf den vom Nutzer festgelegten Benchmarks und Vorgaben, checkt das Team dann die Umsetzbarkeit und startet damit bereits die Entwicklungsphase. Feedback und Entwicklungsiterationen münden in einer Bigrep-Flow-App, sagt der Anbieter, mit der sich 3D-gedruckte Produkte schaffen lassen, die immer zuverlässig ihre Aufgabe erfüllen. Die neue SaaS für den 3D-Druck optimiere dabei alle Designkonfigurationen im Hinblick auf Druckgeschwindigkeit, -erfolg und Materialkosten. So entstünden sehr produktiv und flott stets genau die Teile, die man für eine Aufgabe brauche.

Bildergalerie

Zusätzlich zur individuellen App bietet Bigrep Flow noch eine Sammlung von Muster-Apps, mit denen sich einige Produktionshilfen und Werkzeugen umsetzen lassen, führt Bigrep weiter aus. Die derzeit verfügbaren Apps umfassten Transport- und Organisationsmöglichkeiten, wie beispielsweise maßgeschneiderte Ablagen, Kisten, Schubladeneinsätze und Shadowboards. Und weitere Apps für Werkzeuge und Fertigungsmittel wie Formspannbacken, Montagehilfen und Werkstückführungen ermöglichten jedem Nutzer, sofort auch komplexe Bauteile herzustellen.

3D-Druck klappt jetzt, auch wenn man keine Ahnung hat!

Bigrep Flow ist laut Anbieter mit vielen existierenden Plattformen kompatibel, was auch Mobilgeräte einschließt. Die Anwendung der maßgeschneiderten Apps benötige quasi wie kein Training, weil die Bedienung einfach und zielgerichtet ausgelegt sei. Die Benutzer loggen sich einfach in ihrem Bigrep-Flow-Account ein und bekommen damit Zugriff auf eine App-Bibliothek, die ihre eigenen, für sie erstellten Apps, enthält sowie kostenlose Muster-Apps. Zuerst öffnet der Benutzer die passende App (beispielsweise einen Konfigurator für Montagehilfen) und lädt danach eine 3D-Datei eines bestehenden Bauteils hoch. Bigrep Flow erstellt daraus dann die maßgeschneiderte Montagehilfe. Der Benutzer könne in wenigen Sekunden die geforderten Parameter festlegen. Mit nur einem Klick innerhalb der App könnte man die Druckteile bestellen, oder mit der Herstellung auf einem, wenn vorhanden, eigenen Bigrep-3D-Drucker loslegen. Wer es noch nicht glaubt, kann sich das Ganze auch auf diesem Video anschauen.

(ID:48407110)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung