Unser IOT-Expertennetzwerk

Experten, Entwickler und Anwender aus allen Technologiebereichen und Anwendungsbranchen können ihre Meinungen, Erfahrungen und Ansichten auf www.industry-of-things.de direkt veröffentlichen und diskutieren.


Mauro Adorno

Mauro Adorno ist ein erfahrener Supply Chain Experte mit Schwerpunkt in den Branchen Internethandel, Automobilwirtschaft und Fertigungsindustrie. Mit diesem Hintergrund berichtet er über Themen rund um die Supply Chain Planung und die Nachfragevorhersage.

Volker Altwasser

Volker Altwasser arbeitet als Senior-Management-Berater bei der expertplace networks group AG und leitet dort das Competence Center Industrie 4.0 sowie das Business Development. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen System-Rollout und Zentrallogistik, Business Development, sowie in der Beratung für Software-Auswahl und -Entwicklung. www.expertplace.de

Tobias Ambrosch

Seit 2007 im Marketing der SelectLine Software GmbH tätig, gehört meine Business-Leidenschaft den Themen rund um die Prozessoptimierung in kleinen und mittleren Unternehmen durch optimal angepasste ERP-Software und Warenwirtschaftssysteme. Dazu gehören immer mehr auch die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0.

Sukamal Banerjee

Sukamal Banerjee ist Corporate Vice President, HiTech & Communications sowie Global Head von „IoT WoRKS“, die Internet der Dinge-Geschäftseinheit von HCL. Sukamal Banerjee hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in seinem Bereich und spricht regelmäßig auf Technologieforen mit Fokus auf Kommunikation, Digital Business und IoT. Sukamal Banerjee hat einen Bachelor in Maschinenbau und einen MBA in Finanzen.

Anthony Bartolo

Anthony Bartolo ist Chief Product Officer für Mobility, IoT und Business Collaboration bei Tata Communications und verantwortet in dieser Position die Strategie, die Entwicklung und das Produktportfolio für diesen Geschäftsbereich. Seine Expertise umfasst die gesamte Kommunikations- und Technologiesparte, von Telefonie, über Datennetzwerke und Machine-to-Machine-Communication, bis hin zu Social Networks.

Jodok Batlogg

Jodok Batlogg gründete Crate.io im Jahr 2013 gemeinsam mit Christian Lutz und ist als Chief Technology Officer und Executive Director im Unternehmen tätig. Zuvor war Jodok Chief Technology Officer der deutschen VZ Netzwerke.

Steve Bell

Steve Bell ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche tätig: Zunächst als IT-Journalist für PC-Magazine wie Computer Weekly sowie für Wirtschaftsmagazine wie The Times oder The Guardian, später als Berater bei namhaften IT-Unternehmen wie Intel, Microsoft und Cisco. Mit dem Aufkommen von IoT als Massenmarkt hat sich Bell auf die Sicherheit im Internet der Dinge und die damit verbundenen Probleme spezialisiert. Heute ist Bell für den IoT Security Experten BullGuard tätig.

Destiny Bertucci

Destiny Bertucci ist Head Geek bei SolarWinds® und außerdem Cisco® Certified Network Associate (CCNA), CIW Masters, INFOSEC, MCITP SQL und SolarWinds Certified Professional.

Sie hat 15 Jahre Erfahrung in der Netzwerkverwaltung, unter anderem in den Bereichen Gesundheitswesen und Anwendungstechnik, und war neun Jahre bei SolarWinds als Senior Application Engineer tätig. Nachdem sie ihre Karriere im Bereich Vo-tech CCNA/Security+ als Beraterin begonnen hatte, beschloss sie, die Tools von SolarWinds in ihrem Arbeitsalltag einzusetzen. Sie erwarb mehrere Zertifikate und Abschlüsse, unter anderem in Datenbankentwicklung und INFOSEC – und das werden nicht die letzten sein. Ihr Wissen zu Netzwerken, Systemen, Virtualisierung, Sicherheit und Datenbanken vertiefte sie weiter, während sie SolarWinds-Produkte anpasste und an Konfigurationen und Performance arbeitete.

Andreas Börner

Langjährige Managementerfahrung, Coaching-Ausbildungen, technisch-wirtschaftliches Studium und vor allem: gesunder Menschenverstand

Christopher Bouveret

seit Mai 2013: CIO & Co-Founder, iTiZZiMO AG Februar 2011- April 2013: CEO buena la vista interactive GmbH & Co. KG April 2009 - Januar 201: Head of Online Marketing, Buena la Vista AG Oktober 2006 - März 2009: Marketing Manager Online, Vogel Digital Media April 2004 - Mai 2005: Online Marketing Specialist, DiViDi Entertainment GmbH

Sebastian Brabetz

Sebastian Brabetz ist Teamleiter Professional Security Solutions bei mod IT Services und zertifiziert als Offensive Security Certified Professional. Sein Team bietet IT Security Services von Consulting über defensives Schwachstellen-Management und Incident Response bis hin zu offensiven Penetrationstests. Damit unterstützt mod IT Services mittelständische Unternehmen umfassend bei der Absicherung der IT-gestützten Optimierung ihrer Geschäftsprozesse.

Mirko Brandner

Mirko Brandner ist seit 2013 Senior Sales Engineer bei Arxan Technologies und in dieser Rolle für die technische Unterstützung des Vertriebs und den Ausbau der Geschäfte in der DACH-Region und Osteuropa verantwortlich.

Erich Brockard

Erich Brockard verantwortet den Bereich Application bei EBV Elektronik. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in seinem Bereich und veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge zu Industrie 4.0 und IoT.

Martin Buber

Martin Buber ist Mitgründer und Miteigentümer der Microtronics Engineering GmbH und der QGate Innovations GmbH. Als  zweifacher Unternehmensgründer mit über 10-jähriger Erfahrung im IoT-Bereich kennt er die Potentiale der neuen Technologien genau. Er unterstützt Kunden bei der Entwicklung des Business Plans und bei der Generierung von neuen Revenue Streams. 

Gill Devine

Als VP Enterprise Vertrieb EMEA steht Gill Devine in engem Kontakt mit Herstellern in ganz Europa, um sie bei der Optimierung von After-Sales-Services zu unterstützen. Gemeinsames Ziel ist es verborgenes Einsparungspotential im Ersatzteilmanagement freizulegen, den Umsatz zu steigern und Service-Level sowie Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Tobias Donaubauer

Tobias Donaubauer gründete direkt nach seinem Studium die Firma infsoft GmbH. infsoft bietet seit 2005 Indoor Navigation, Indoor Analytics, Indoor Tracking und Location Based Services an. 

Christian Dornacher

Christian Dornacher ist seit über 23 Jahren in der IT aktiv und bei Hitachi für Business Development in EMEA verantwortlich. Seine Begeisterung für das Thema basiert auf tagtäglichen Erfahrungen z.B. bei Online-Bestellungen und resultierenden Empfehlungen aber auch aus den großen gesellschaftlichen Themen, die Big Data adressiert. Dornacher lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in der Nähe von München. Er ist passionierter Rennfahrer auf Skiern oder dem Motorrad.

Stephen Dyson

Stephen Dyson ist Leiter des technischen Marketings in Europa. In dieser Funktion stellt er ein optimales Zusammenspiel der Teams aus den Bereichen regionales Marketing, Produkte, Sales und Fertigung sicher. Er entwickelt Marketingstrategien und steuert die Kooperation der internen und externen bereichsübergreifenden Teams von Proto Labs sowie die Zusammenarbeit mit Endkunden in ganz EMEA.

Oliver Edinger

Oliver Edinger ist Vice President Sales bei der Software AG und verantwortet eines der Internet of Things Competence Centers. Vorher hatte Herr Edinger unterschiedliche Führungspositionen im Vertrieb und Business Development der SAP inne. Herr Edinger hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Universität Gießen.

Thomas Ehrlich

Seit April 2017 verantwortet Thomas Ehrlich als Country Manager DACH und Osteuropa das Wachstum und die Positionierung von Varonis in dieser Region, dessen Sicherheitslösungen Daten vor Insider-Bedrohungen und Cyber-Attacken schützen. Zuvor war er seit 1999 beim Datenspeicherungs- und -managementspezialisten NetApp in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt als Vice President Global Accounts.

Holger Engelland

Holger Engelland ist Leiter des Datenrettungslabors bei Ontrack Datenrettung.

Andreas Ertel

Working as a Solution Consultant on OEM customers and partners. Technically supporting the design-in of computing devices into enduser applications. Covering the full range of rugged and standard mobile devices, PCs, Workstations, IoT Gateways and Embedded Box PCs. Deep understanding of customization needs for standard products fitting into special environments. Excellent network in Industry 4.0 and in the vertical of Industrial Automation. Serving key accounts in Central Europe and across EMEA.

Georges Faddoul

Georges Faddoul ist Managing Director Schweiz von der SAG Software Systems AG. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Steuerung des Vertriebs und auf dem weiteren Wachstum des Unternehmens in der Schweiz. Seit Juni 2017 leitet er die Geschäfte der Schweizer Landesgesellschaft.

Michael Finkler

Michael Finkler verantwortet das Business Development der proALPHA Gruppe und ist Mitglied der Konzerngeschäftsleitung. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen auch die Kooperationen mit führenden Forschungsinstitutionen und Verbänden.

Karsten Flott

Karsten Flott ist seit 15 Jahren als Sales Engineer in der B2B-IT-Branche tätig. In seiner Laufbahn bei den Software-Unternehmen Compuware und AppDynamics, hat er sich intensiv mit Soft- und Hardware-Lösungen beschäftigt, die DevOps-, Analytics- und Application-Performance-Management-Prozesse verbessern. Sein Expertenwissen fand bereits in zahlreichen deutschen IT-Fachmedien Gehör.

Patrick Franke

Patrick Frankes Anliegen ist es, die prozess- und softwareseitigen Herausforderungen der Digitalen Transformation im Mittelstand zu meistern. Er blickt auf 20 Jahre CRM/ERP-Erfahrung und über 150 Projekte zurück. NXTGN ist Systempartner von Microsoft Dynamics und Autodesk Fusion und integriert IoT in Service- und Produktentwicklungsprozesse. Ehrenamtlich ist Patrick Franke Aufs.-R.-Vor. der ELMUG

Robert Frodl

Robert Frodl verantwortet bei Plexus die EMEA Go-to-Market-Strategie von Plexus in der DACH-Region und stellt sicher, dass der EMS-Spezialist auf die besonderen und individuellen Anforderungen seiner Kunden eingeht. In den vier Fokus-Branchen Healthcare/Life Sciences, Industrie, Kommunikation sowie Verteidigung/Sicherheit/Luftfahrt schafft er die Voraussetzung für optimierte Lösungen zur Realisierung von elektronischen Produkten.  

Matthias Frühauf

Matthias Frühauf ist als Presales Manager bei Veeam Software für die Region Central Europe verantwortlich und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im IT-Bereich. Er ist Experte für die 24/7-Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen. Je mehr wir uns auf das Internet der Dinge und vernetzte Services verlassen, desto höher wird der Druck auf Organisationen, die unterbrechungsfreie Verfügbarkeit dieser Dienste sicherzustellen.

Dennis Galla


Dennis Galla ist Geschäftsführer und einer der Gründungsgesellschafter der InPignus GmbH. Die InPignus GmbH hat sich auf die Absicherung beruflicher und gewerblicher Risiken spezialisiert, insbesondere für den Mittelstand und die Industrie.

Dr. Michael Geisinger

Dr. Michael Geisinger ist Gründer und technischer Geschäftsführer der Dynamic Components GmbH. Nach seinem Studium der Informatik an der Technischen Universität München (TUM) promovierte er an der TUM und dem Forschungsinstitut fortiss im Bereich Industrieautomatisierung. Dort entwickelte er mit seinem Team eine Software-Technologie, die Altanlagen und Maschinen mit moderner Sensortechnik digitalisiert. Seit Gründung der Dynamic Components GmbH wendet er diese in verschiedenen Industrien an.

Jürgen Gietl

Wenn es um Technologiemarken geht, gilt Jürgen Gietl als erfahrenster Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum. Er hat mehr als 100 globale und regionale Unternehmen beraten und sich mit Fragestellungen u.a. rund um Markenarchitektur und Markensysteme, Einführung von Produktmarken, Markenführung von B2B-Marken oder der Ertragssteigerung durch Marke befasst. Egal ob es sich um globale DAX-30-Konzerne, hochspezialisierte Hidden Champions oder um familiengeführte KMUs handelt; Jürgen Gietl kennt die Probleme der Unternehmen wie kein anderer.

Axel Godoy

Axel Godoy ist seit September 2016 CEO von mozaiq. Vor seinem Wechsel zu mozaiq leitete er das gesamte westeuropäische Geschäft der Firma Gigaset Communications GmbH. Insgesamt verfügt er über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im internationalen Vertrieb und Marketing, Produktmanagement und HR in unterschiedlichen Firmen.

Mathias Golombek

Mathias Golombek ist Vorstandsmitglied und CTO der Exasol AG. Er verantwortet alle technischen Bereiche des Unternehmens, von der Entwicklung über den Betrieb und Support bis hin zum fachlichen Consulting. Mathias Golombek hat an der Universität Würzburg Informatik mit den Schwerpunkten Datenbanken und verteilte Systeme studiert. 

Bernd Groß

Bernd Groß ist SVP IoT & Cloud Business Unit der Software AG und CEO von Cumulocity, einem Unternehmen der Software AG sowie dem weltweit führenden, unabhängigen Internet of Things (IoT) Software Plattform Provider mit Sitz in Düsseldorf. 

Carsten Hagemann

Carsten Hagemann hat als ehemaliger Geschäftsführer und Unternehmensberater Erfahrungen sammeln können, wie Unternehmen an die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung herangehen.

Dr. Florian Harzenetter

Dr. Florian Harzenetter ist verantwortlich für die Positionierung des IoT Produktportfolios von PTC in industriellen Anwendungsbereichen in Zentraleuropa. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Unternehmensberatung und Projektumsetzung begleitet Florian Harzenetter speziell Großkunden in der Definition und Umsetzung ihrer digitalen Transformationsstrategie.

Henrik Hasenkamp


Als CEO von gridscale verantwortet Henrik Hasenkamp die Strategie und Ausrichtung des einzigen Infrastructure- und Platform-as-a-Service-Anbieters in Europa, der mit seiner innovativen Technologie die Basis für anspruchsvolle Cloud-Lösungen schafft.
Bereits bevor er gridscale 2014 mit ins Leben rief, war er im Hosting-Geschäft zu Hause. So sammelte er Erfahrung bei der PlusServer AG, beim IaaS-Provider ProfitBricks, der Vodafone-Geschäftssparte „Cloud & Hosting Germany“ und der Host Europe Group.

Dr. Stefan Heißner

Der Diplom-&Ouml;konom, Certified Fraud Examiner und ehemaliger Kriminalbeamter leitet bei der Wirtschaftspr&uuml;fungsgesellschaft EY die Abteilung Fraud Investigation &amp; Dispute Services im deutschsprachigen Raum. Dr. Hei&szlig;ner publiziert regelm&auml;&szlig;ig zu Themen rund um Compliance und verantwortungsvolle Unternehmensf&uuml;hrung; er ist Dozent an der European School of Management and Technology, Berlin sowie an Polizeiakademien.<br /> <a href=https://www.ey.com/de>https://www.ey.com/de</a>

Stefan Heller

Stefan Heller ist seit Oktober 2009 Director Services and Support DACH, Italy and Eastern Europe und seit 2016 Prokurist bei Snow Software, einem internationalen Anbieter von Software-Asset-Management-Lösungen mit Niederlassungen in Stuttgart und Mailand sowie internationalem Hauptsitz in Stockholm, Schweden.

Ulrich Hempen

Ulrich Hempen leitet bei WAGO den Bereich Market Management Industry & Process und ist Experte für Themen rings um Industrie 4.0 und Digitalisierung, wie Cloud-Connectivity, Cyber-Security oder Smart Data.

Dr. Stefan Hennig

Stefan Hennig leitet den Gesch&auml;ftsbereich Software der Elco Industrie Automation GmbH und verantwortet die Entwicklung innovativer Produkte und Durchf&uuml;hrung zahlreicher Projekte. Er ist der Sch&ouml;pfer und Ideengeber der MONKEY WORKS Suite. Stefan Hennig diskutiert in Kundengespr&auml;chen viele verschiedene Anforderungen und neue Gesch&auml;ftsmodelle aus dem Umfeld von Industrie-Apps u.a. f&uuml;r das IoT.

Mark Hermeling

Mark Hermeling verweist auf über 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Software Tools, Betriebssystemen, Virtualisierungs- und Netzwerk-Technologie in sicheren, embedded und Echtzeitsystemen. Bei GrammaTech zeichnet er als Senior Director Product Marketing verantwortlich und fokussiert Produkt- und Geschäftsentwicklung der kommerziellen Softwareprodukte. Zuvor war er bei Wind River Systems (eine Intel Tochterunternehmen), Zeligsoft und IBM Rational tätig.

Arthur Hicken

Arthur Hicken has been involved in automating various practices at Parasoft for over 25 years.

Steffen Himstedt

Co-Founder und Geschäftsführer Trebing + Himstedt
SAP MES, SAP Leonardo, SAP ME, SAP MII, 
IoT, Predictive Maintenance, Asset Intelligence Network, Digital Manufacturing, Digital Twin
Industrie 4.0 , Arbeit 4.0 , 
Design Thinking, Coaching, Mentoring, 

Lars Hohmuth

Nach einem Pysikstudium an der Universität Ulm und einer 20 jährigen Karriere bei High Tech Unternehmen in den USA bin ich seit April 2015 bei HARTING IT Software Development für die MICA, unsere preisgekrönte Architektur für Industrie 4.0 / IoT, verantwortlich.

Dr. Thomas Holm

Thomas Holm studierte Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften in Hamburg, London und Hagen. Seine Promotion verfasste er an der Helmut-Schmidt-Universität zu Hamburg zum Thema Aufwandsbewertung im Engineering modularer Prozessanlagen. Seit 2015 ist er im Market Management Industry & Process bei der WAGO Kontakttechnik GmbH. & Co. KG tätig.

Patrick Hubbard

Patrick Hubbard ist Head Geek und Technical Product Marketing Director bei SolarWinds. Hubbards breit gefächertes Wissen und praktische Fachkenntnisse aus mehr als 20 Jahren an IT-Erfahrung in den Bereichen Netzwerkverwaltung, Rechenzentren, Speichernetzwerke, VoIP, Virtualisierung und mehr untermauern seine Kompetenz als IT-Allrounder.

Redaktion IoT

Das ist Winston – ein Mensch der sich als Roboter verkleidet hat. Warum? Weil IoT die Lücke zwischen virtueller und realer Welt schließen soll.

Nicolai Jakob

- Ausbildung zum Industriekaufmann<br /> - Weiterbildung zum Staatlich gepr&uuml;ften Betriebswirt<br /> <br /> - 5 Jahre kaufm&auml;nnische Berufserfahrung im Vertrieb, EInkauf und Kundenservice<br /> - 4 Jahre Berufserfahrung im Marketing

Harald Jungbäck

Harald Jungb&auml;ck ist Fiber Optic Spezialist und bezieht sein LWL-Fachwissen aus seiner langj&auml;hrigen Mitarbeit im Unternehmen Rosenberger OSI. 1993 begann er seine Laufbahn in der Produkt- und Fertigungsprozessentwicklung. Schon drei Jahre sp&auml;ter &uuml;bernahm er dort die Aufgaben als technischer Leiter und Qualit&auml;tsmanager und war ma&szlig;geblich am technischen Aufbau der Fertigungsstandorte Deutschland, Ungarn und China beteiligt. Heute ist er als Produktmanager &bdquo;LWL-Verkabelungssysteme&ldquo; verantwortlich f&uuml;r den konsequenten Ausbau des Produktangebotes sowie dem technologischen Innovationsprozess in diesem Bereich. Desweiteren ist er aktives Mitglied im DKE Normierungsarbeitskreis GAK 715.3.5 f&uuml;r strukturierte Verkabelung und weiteren GAK&lsquo;s.

Jürgen Kern

Jürgen Kern ist seit 2003 CEO und Geschäftsführer von NetModule. Er studierte Nachrichtentechnik und Informatik an der TU München. Seine Karriere begann er 1981 bei Kontron Elektronik, später wechselte er als Entwicklungsmanager zur BMW-Group, danach in 1998 als Geschäftsführer zu Wind River, heute zu Intel gehörend.

Philipp Khan

Philipp Khan ist Consultant Digitale Transformation bei Cassini Consulting. In seinen Projekteinsätzen realisiert er beispielsweise die Erfassung von IoT-Infrastruktur im Enterprise Architecture Management, einen IoT Push Service für eine Smartwatch Applikation oder eine Augmented Reality-Visualisierung für IoT-Daten.

Michael Kienle

Michael Kienle ist Geschäftsführer der it-novum GmbH und gehört zu den führenden Köpfen in der Business Open Source-Welt. Er hat Open Source-Projekte wie openATTIC und openITCOCKPIT gegründet und den Gedanken von Business Open Source maßgeblich vorangetrieben. Bevor Michael Kienle zu it-novum kam, hatte er verschiedene Managementposten in der IT-Branche inne.

Laurenz Kirchner


Laurenz Kirchner steht als geschäftsführender Partner bei mm1 für Innovation und Produktentwicklung als Beratungsschwerpunkt. Er verantwortet die Future of Communications Practice sowie die IoT Practice von mm1 und fungiert gleichzeitig als Geschäftsführer der mm1 Technology GmbH. Als ausgebildeter Architekt, MBA und erfahrener Top Management Berater (u.a. 8 Jahre McKinsey) vereint er in seiner Beratungsarbeit kreative Problemlösung mit einem guten Urteilsvermögen für unternehmerische Fragestellungen und die Herausforderungen der digitalen Transformation. Mit tiefer Branchenkenntnis in der High Tech- und Telekommunikationsindustrie hilft Laurenz Kirchner seinen Klienten, zum Connected Business Champion zu werden.
 

Dr. Martin Klapdor

Dr. Martin Klapdor ist als Senior Solutions Architect beim Business-Assurance-Anbieter Netscout in der CTO Organisation für mobile Daten- und Sprachdienste sowie für Virtualisierung verantwortlich. Er ist seit über 18 Jahren in der IT-Branche tätig und verfügt über umfassende Erfahrung mit Netzwerkmanagement, mobilen Technologien, Service Assurance, Data Analytics und IT Performance Management.

Dietmar Koch

Dietmar Koch ist VP Product Management, B2B/Automotive & eInvoice bei Axway. In dieser Funktion ist Dietmar Koch verantwortlich für die Axway B2B-Produkte TSIM, eInvoice und WebEDI.

Christian Koch

Koch ist Senior Manager f&uuml;r IoT/OT Security und Governance, Risk and Compliance Consulting Services bei NTT Security. Zus&auml;tzlich ist er in weiteren Bereichen der NTT Group zust&auml;ndig, wie: EMEA Team und weiteren globalen Working Groups f&uuml;r IoT/OT Security. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erkennung von Cyberrisiken in Non-Standard-IT-Umgebungen.<br /> Koch ist Dipl.-Ing. f&uuml;r Informationstechnik mit &uuml;ber 18 Jahren Berufserfahrung im Bereich Informations- und IT-Sicherheit. Bei Secaron hielt er Positionen vom Senior Consultant bis hin zum Vertriebsleiter inne. 2014-2017 war er Sales Manager bei Informationssicherheit T&Uuml;V Rheinland i-sec.

Matthias Kolmer

Matthias Kolmer hat Informatik an der FH Würzburg studiert. Nach den ersten Jahren als Projektleiter für externe Auftragsentwicklung arbeitete er in der Produktentwicklung einer HMI & SCADA Lösung. Hier war er als Produktmanager hauptverantwortlich für die Umstellung und Entwicklung einer Web HMI. Nach jahrelanger Erfahrung in der Automatisierungsbranche gründete er im Jahr 2016 gemeinsam mit Thomas Hepp die Firma Mirasoft GmbH & Co. KG.

Dr. Benjamin Kormann

Dr. Benjamin Kormann verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Anlagenbau. Seither arbeitete er in zahlreichen Forschungsprojekten und betreute Industrie 4.0-Themen in der Getränkeindustrie. Als Team Lead Edge Computing ist er verantwortlich für die Entwicklung und den Betrieb des SYSKRON Edge-Geräts ReadyKit, das Edge-Intelligence ermöglicht, welche aus der Cloud verwaltet wird.

Oliver Kowalski

Seit über 16 Jahren bin ich im Umfeld der spezialsierten Personaldienstleistung tätig. Das Thema Digitalisierung begleitet mich schon seit einiger Zeit. Besonders spannende Themen sind der Kulturwandel in den Unternehmen, Digitalsierung der gesamten Wertschöfungkette und veränderte Anforderungen an die Mitarbeiter.

Marco Kuhn

Seit mehr als 20 Jahren bin ich im Bereich Sicherheit, Kommunikation und Mobile-Enterprise-Lösungen für Technologieführer wie der ecom instruments GmbH und Bosch Sicherheitssysteme tätig. Als Field Application Engineer bei ecom ist es u.a. meine Aufgabe der Industrie die Vorteile neuer Nutzungsszenarien und Technologien sowie innovativer Anwendungen in der mobilen Welt aufzuzeigen und zu ermöglichen – gerade in explosionsgefährdeten Bereichen.

Matthias Kunisch

Der studierte Diplom-Mathematiker Matthias Kunisch ist Geschäftsführer der forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus, und seit 1976 in der IT-Branche tätig. Matthias Kunisch ist zudem Mitglied des Vorstandes des Cloud-EcoSystem e.V.

Brian Kurbjuhn

Brian Kurbjuhn leitet die Bereiche Enterprise Content Management, Portale und Input Management bei der it-novum GmbH. Seit vielen Jahren begleitet er Kunden bei der Umsetzung digitaler Geschäftsprozesse, mit Fokus auf deren nachhaltiger Optimierung. Als studierter Wirtschaftsinformatiker legt Kurbjuhn besonderen Wert auf das Zusammenspiel von Business und Technologie. Seine fundierte Open Source-Expertise ist auf zahlreichen Vorträgen und Workshops gefragt.

Hendrik Leddin

Als Client Technical Specialist bei IBM WatsonIoT ist Hendrik Leddin einer der technischen Experten für IoT und Analytics. "Aus Daten Mehrwerte schaffen" ist sein Motto. Dabei unterstützt Hendrik Leddin Unternehmen bei der Planung, Entwicklung und Einführung von digitalen Lösungen. Sein Fokus sind Predictive Maintenance und Predictive Quality Anwendungen.

Sascha Lekic

Sascha Lekic ist seit Juni 2014 Director IM B2B bei Samsung Electronics. Der erfahrene Channel-Manager verantwortet den Vertrieb der mobilen Produkte und Lösungen von Samsung im Firmenkundensegment sowie dessen weiteren Ausbau in Deutschland. Sascha Lekic verfügt über langjährige Expertise in der Mobile Solutions-Branche, insbesondere im Partnergeschäft: vor seiner Tätigkeit bei Samsung war er unter anderem bei Dell als Director Mid Market Sales tätig und verantwortete beim PC-Hersteller Lenovo als Mid Market Manager den Aufbau des Mittelstandsgeschäfts in Deutschland und Österreich. Bei BlackBerry war er als Director Enterprise und IT Channel Sales Germany für das B2B-Geschäft zuständig. Zuletzt leitete Lekic den Commercial Channel bei Apple in München.    

Peter Lutz

Nach dem Studium der Elektrotechnik mit Fachrichtung Ingenieur-Informatik an der Universität Stuttgart arbeitete Peter Lutz als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) auf dem Gebiet der offenen Steuerungssysteme. Seit 2001 ist er hauptamtlicher Geschäftsführer von Sercos International e.V., sowie Mitglied in diversen nationalen und internationalen Normungsgremien.

Dr. Birgit Lutzer

Birgit Lutzers Berufsalltag ist von Worten geprägt: Für Kunden aus technologieorientierten Branchen bereitet sie Inhalte auf - wahlweise auf Fachchinesisch oder auch für Laien. In ihre Tätigkeit bringt sie langjährige Erfahrung als Leiterin einer PR-Agentur und journalistische Kompetenzen ein.

Tim Mackey

Tim Mackey ist technischer Evangelist bei Black Duck Software. Tim Mackey setzt sich mit technischen Gemeinschaften auseinander, um zu verstehen, wie Black Duck Anwendungssicherheitsprobleme l&ouml;sen kann und was f&uuml;r die gr&ouml;&szlig;ten Bedenken sind, um sie wieder in das Entwicklungsteam zur&uuml;ckzubringen. Er ist sehr vertraut mit Open-Source-Anwendungssicherheit, Rechenzentrum-Sicherheit, Container, Virtualisierung und Cloud-Technologien.

Ralf Matthews

Erfahrener Branchenkenner mit einschlägiger Erfahrung im Bereich Produktmanagement, Vertrieb und Aufbau von Services im Bereich Industrie 4.0. Als Deputy General Manager von Elco damit beauftragt die Ziele von Industrie 4.0 in Deutschland mit den Zielen 2025 in China zu verbinden. Gut vernetzt mit einschlägigen Firmen im Bereich IoT und M2M.

Norbert Meierhöfer

Norbert Meierh&ouml;fer ist seit 2008 Director Business Consulting bei AspenTech. Er deckt dabei ein gro&szlig;es Branchenspektrum der chemischen Prozessindustrie in der EMEA-Region ab. Meierh&ouml;fer f&uuml;hrt ein erfahrenes Expertenteam mit Fokus auf MES (Manufacturing Execution Systems), APM (Asset Performance Management), Supply Chain Management und Advanced Process Control.

Hanspeter Meindl

Mehr als 30 Jahre Erfahrung in Smart Manufacturing/Industrie 4.0 und Supply Chain mit operativer Verantwortung, als Management- und Prozessberater bei Firmen wie Siemens, Digital Equipment, KPMG, PeopleSoft, i2 Technologies, Apriso/Dassaulr Systemes, L&T Infotech und Wipro in Europe, USA, Asien und Afrika; langjährige Erfahrung im Management von internationalen Teams in Linien- und Projektverantwortung; Sprecher auf verschiedenen Konferenzen im Umfeld Produktion/Supply Chain

Ingo Meironke

Ingo Meironke arbeitet als Innovation Manager bei Campana &amp; Schott und ist zertifizierter Project Management Professional (PMP) sowie SCRUM Master + Product Owner. Er treibt innovative Themen im Umfeld von IoT, Intelligenter Vernetzung, Machine Learning, Blockchain oder erweiterte Realit&auml;t (MR/VR/AR) voran.<br /> &nbsp;

Stefan Mennecke

Stefan Mennecke ist&nbsp;Regional Director Central Europe bei SOTI.&nbsp;Vor seinem Eintritt bei SOTI war Stefan Mennecke Director of Channel und Enterprise bei Blackberry und stieg sp&auml;ter zum Managing Director Central Europe auf, wo er erfolgreich die Hardware- und Software-Sparte des Unternehmens in der DACH-Region f&uuml;hrte. Stefan war zudem Vice President of Sales bei Ubitexx, einem f&uuml;hrenden Anbieter von Mobile Device-Managementsoftware in Deutschland, der 2011 von BlackBerry &uuml;bernommen wurde.

Daniel Metzger


Als Regional Vice President for Central, Eastern & Southern Europe ist Daniel Metzger bei Hortonworks für die Vertriebsteams, Partner und Kundenbeziehungen in der Region verantwortlich. Daniel Metzger ist ein erfahrener Vertriebsleiter, der in den letzten 20 Jahren in vielen strategischen nationalen und internationalen Projekten mitwirkte, u.a. in vorherigen Stationen bei BMC und MRO.
 

Klaus Mochalski

Langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Technologien für Netzwerkmanagement und -sicherheit. Vor Rhebo Mitgründer der IT-Sicherheitsfirmen ipoque und Adyton Systems, die heute zusammen über 200 Mitarbeiter zählen und zur Rohde & Schwarz Cybersecurity gehören.

Thomas Moder

Als Leiter des Anwendungssegments „Controls & Connectivity" bei Tridonic beschäftige ich mich mit der steigenden Nachfrage nach vernetzten Lichtlösungen. Als weltweit führender Anbieter intelligenter und effizienter Lichtlösungen sehen wir in der Beleuchtung die optimale Infrastruktur für vielfältige, zumeist datengetriebene Dienstleistungen. Damit wird auf Basis von IoT das „Internet des Lichts“ in Gebäuden, Produktionsanlagen oder Städten Realität.

Dirk Möller

Dirk Möller ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche unterwegs. Dank leitender Positionen bei Unternehmen wie Symantec, MongoDB und Couchbase entwickelte er detailliertes Fachwissen im Bereich NoSQL und Graphdatenbanken. Als Area Director of Sales CEMEA bei Neo4j unterstützt Dirk Möller Kunden, bestehende Datenbank-Lösungen zu ersetzen bzw. zu erweitern, Kosten einzusparen und mit der Graphdatenbank Neo4j echten Mehrwert aus Daten zu gewinnen.

Julia Moßner

Abgeschlossenes Studium der Medienwirtschaft und -pädagogik in Siegen und Poitiers, Frankreich. Stationen bei verschiedenen Medienunternehmen. Seit 2015 verantwortlich für das Thema Industry of Things bei Vogel Business Media.

Stefan Müller

Stefan Müller ist Unternehmensberater im Supply Chain Management bei der Management- und Technologieberatung BearingPoint. Er begleitet internationale Kunden bei der Digitalisierung ihrer Produktions- und Logistikprozesse. Vor dem Wechsel in die Beratung war Stefan Müller in leitender Funktion bei einem mittelständischen Automobilzulieferer. Er hat Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe und Wirtschaftsinformatik in Bamberg studiert.

Thomas Müller

"Industrie 4.0"-Pionier aus den Fachbereichen Maschinenbau und Wirtschaftsinformatik. Manager des Competence-Center Digitalisierung bei der Braincourt GmbH. Certified Business Process Professional und SCRUM Master Advanced. Innovations- und Startup Methodiker für den Mittelstand.

Walter Obermeier

Walter has a strong background in entrepreneurism, business growth, revenue generation and new client acquisition. Starting his career as a banker and running his own business in his early twenties, he soon changed to IT-Sales. With UiPath he know concentrates on Robotic Automation Services.

Jürgen Opdenhoff

Transparenz verhindert Fehlentscheidungen und schafft Vertrauen!<br /> <br /> Wir verbinden Menschen - Maschinen - Produkte und Systeme!<br /> &nbsp;

Andreas Öttl

Als Diplom-Betriebswirt (FH) und gepr&uuml;fter Medienbetriebswirt ist Andreas &Ouml;ttl auf (Online-) Marketing sowie Internet- und Medienmanagement spezialisiert. Seit 2006 besch&auml;ftigt sich er mit digitalem Marketing &ndash; auf Agenturseite und bei verschiedenen internationalen Unternehmen. Seit Februar 2015 verantwortet &Ouml;ttl das Marketing der <a href=http://www.curry-innovations.com target=_blank>CURRY Innovations GmbH</a> (fr&uuml;her: contentXXL GmbH), einem Anbieter integrierter WebBusiness- und Content Management-L&ouml;sungen. Das Unternehmen ist unter anderem Hersteller von RYVE, einer digitalen Innovationsplattform, insbesondere f&uuml;r progressive Web-Apps und native Apps.

Jens Pacholsky

Jens Pacholsky ist freier Journalist, Texter und Content-Stratege. Mit zwei Abschlüssen (Naturwissenschaft, Technische Kommunikation) hat er sich auf die Erstellung fachlicher Texte spezialisiert. Seit 2003 ist er journalistisch umtriebig.

Christian J. Pereira

Christian J. Pereira ist nach mehrj&auml;hriger T&auml;tigkeit als Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer heute Senior Advisor von Q-loud, einem f&uuml;hrenden Full-Stack IoT-Anbieter. Der studierte Maschinenbauer und Informationswissenschaftler (Dipl.-Ing., Dipl.-Inf.wiss.) verf&uuml;gt &uuml;ber mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie. Er war Mitgr&uuml;nder eines Beratungsunternehmens f&uuml;r die Deutsche Telekom-Gruppe, wo er ma&szlig;geblich f&uuml;r das Wachstum von 2 auf 250 Mitarbeiter verantwortlich war, und eines Cloud-Unternehmens f&uuml;r die dtms AG, welches er sp&auml;ter an die SDAX notierte D+S AG ver&auml;u&szlig;erte. Zuletzt war Christian Pereira Mitgr&uuml;nder der neuland GmbH &amp; Co. KG, einem auf die digitale Transformation spezialisierten Beratungsunternehmen.

Christoph Plass


Christoph Plass ist Mitglied des Vorstands bei UNITY. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens gehörte er 1995 zu den Gründern der Managementberatung. Christoph Plass berät Unternehmen in den Bereichen Programm- und Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Prozess- und Changemanagement sowie IT-Management. Darüber hinaus ist er Experte für die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0
 

Björn Platzen

Seit Ende der 90er Jahre arbeitet Björn Platzen in wechselnden Positionen in der IT-Branche. Mitte der 2000er Jahre leitete er erste IoT-Projekte im Verkehrsmanagement-Umfeld und ist dem Thema IoT seit dem stark verbunden. Seit 2015 ist er als Account Manager im Bereich IoT- und IIoT-Plattformen tätig.

Jürgen Pollich

Verantwortlich f&uuml;r das IoT und Festnetzgesch&auml;ft f&uuml;r Gesch&auml;ftskunden der Telef&oacute;nica Deutschland. J&uuml;rgen Pollich verf&uuml;gt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Telekommunikations Branche, vorwiegend im Bereich Produktmanagement und Produkt Development.

Dr.-Ing. Aleksandra Postawa

Dr.-Ing. Aleksandra Postawa ist nach ihrer Promotion am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb in Berlin als Entwicklungsleiterin bei Armbruster Engineering tätig. Die Maschinenbauingenieurin entwickelt dort grafikbasierte Assistenzsysteme zur Montageunterstützung. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst neben Forschungsprojekten im Bereich Industrie 4.0 vor allem die Weiterentwicklung des ELAM-Systems, das die Mitarbeiterführung durch alle Produktionsprozesse sichert.

Jens Puhle

Jens Puhle ist Sales Director Germany bei Rackspace.&nbsp;Mit &uuml;ber 15 Jahren Erfahrung im Bereich komplexe IT-L&ouml;sungen bei internationalen Unternehmen ist er mit den sich st&auml;ndig ver&auml;ndernden digitalen Technologien im Cloud- und IoT-Umfeld sowie daraus resultierenden neuen Gesch&auml;ftsmodellen vertraut, die f&uuml;r viele Unternehmen heute eine gro&szlig;e Herausforderung darstellen. Er kann Entscheidern aus einer unabh&auml;ngigen Position heraus beratend zur Seite stehen und dabei helfen, kritische Gesch&auml;ftsprobleme zu l&ouml;sen und ihre Infrastrukturen abzusichern.

Sascha Puljic

Sascha Puljic ist seit April 2018 Vice President, CEUKI bei Teradata. In dieser Position verantwortet er die strategische Ausrichtung und den Geschäftsausbau des Unternehmens in der Region Deutschland und Schweiz sowie Großbritannien und Irland. Zuvor leitete Puljic mehrere Jahre als Country Manager die Geschäftsaktivitäten der Teradata Deutschland GmbH. Dabei entwickelte er das Unternehmen stetig weiter, um Kunden intelligente Technologien für das Zeitalter von Big Data, Analytics und Cloud Computing zur Verfügung zu stellen.

Felix Raab

Als Diplom-Kaufmann begleitete Herr Raab von Oktober 2016 als technischer Assistent des CTOs der KUKA AG, den Aufbau interner Industrie 4.0 Aktivitäten, sowie die Ausgründung der connyun GmbH. Business Development und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle gehörten damals wie heute zu seinem Aufgabenbereich. Seit Anfang 2018 ist Herr Raab für die Bereiche New Business und Strategie bei der connyun GmbH verantwortlich. 

Philipp Ramin

Philipp Ramin ist CEO des Forschungs-, Schulungs- und Beratungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 sowie Initiator des führenden i4.0 Portals www.i40.de. Das Zentrum i40 unterhält Standorte in Deutschland, Österreich, Schweden und Singapur. Er beschäftigt sich mit Digitalisierung vor allem aus internationaler Perspektive und im Bereich des Mittelstands. Zudem forscht er zu digitalen Geschäftsmodellen an der Universität Regensburg und ist stellv. Geschäftsführer des Münchner Kreis.

Maxim Reimche

Maxim Reimche ist seit 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Ilmenau tätig. Seit 2017 ist er zusätzlich im Projekt "Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau" aktiv.

Werner Rieche

Werner Rieche verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Seit Juli 2015 ist er Geschäftsführer der SAG Deutschland GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Software AG. Er ist für die gesamten Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Konzerns in Deutschland und Österreich zuständig. Seit dem 1. Januar 2018 verantwortet er als Regional President DACH die gesamte DACH-Region.

Andreas Riepen

Als Vice President DACH Bei F5 Networks trägt Andreas Riepen dazu bei, dass möglichst viele, teilweise hochkomplexe Cyberattacken abgewehrt werden können und Unternehmen dabei trotzdem nicht auf Geschwindigkeit und die Kontrolle ihrer Systeme verzichten müssen. Privat lebt er in einem vernetzten Haus und ist fasziniert von den technischen Entwicklungen dieser Zeit. Applikationssicherheit spielt dabei eine zentrale Rolle.

Jan Rodig

Als CEO des IoT-Dienstleisters tresmo verantwortet Jan Rodig die strategische Beratung und Umsetzungsbegleitung zu IoT-Strategien und -Geschäftsmodellen für zahlreiche Industrieunternehmen. Gegründet 2012, entwickelt tresmo anspruchsvolle digitale Individuallösungen für mittelständische und international agierende Unternehmen wie BMW, Viessmann und TRUMPF Werkzeugmaschinen. Jan Rodig engagiert sich darüber hinaus in der Initiative Plattform Industrie 4.0.

Sebastian Rohr

Nach seinem Abschluss als Wirtschaftsingenieur und Stationen bei der Siemens AG, im Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnik (SIT) sowie bei CA (Computer Associates) kam Sebastian Rohr als Chief Security Advisor zu Microsoft. Hiernach gründete er Ende 2007 mit zwei weiteren Gesellschaftern die accessec GmbH.

Ariane Rüdiger

Gute Texe sind unersetzlich!

Markus Rumpf

Markus Rumpf arbeitet seit 2005 im Umfeld der Digitalisierung und ist als Business Development Manager bei der Firma 7iD Technologies GmbH verantwortlich für Pilotprojekte mit den Schwerpunkten IoT (Internet of Things) und Industrie 4.0.

Robert Russell

Rob ist Mitbegründer und Chief Technology Officer bei Senseye - einem führenden Unternehmen für skalierbare prädiktive Instandhaltung. Der diplomierte Maschinenbauingenieur hat über 20 Jahre lang komplexe Lösungen zur Zustandsüberwachung und -prognose in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Transport entwickelt und eingesetzt

Carsten Rust

Carsten Rust ist seit 2006 bei Pegasystems und seit 2009 als Director Solution Consulting DACH für den technischen Vertrieb verantwortlich. Vor Pegasystems war er als Director of Financial Solutions bei der abaXX Technology AG tätig. Seine Karriere startete er als Berater für Groupware und Workflow bei der USU Software AG. Er studierte Informatik an der Universität Stuttgart.

Timo Sachse

Als Product Analyst beschäftige ich mich bei dem internationalen Videoüberwachungsspezialisten nicht nur mit unseren einzelnen IP-Kameras, sondern auch wie diese in ganze Systeme integriert werden können. Dazu gehören auch Lautsprecher oder Produkte der Zutrittskontrolle – natürlich alles vernetzt. In meinen Beiträgen zeige ich die Wichtigkeit von Standards und Normen: offene und integrierbare Systeme sind heute wichtiger denn je. Außerdem thematisiere ich die Herausforderungen, die das Internet of Things mit sich bringt, wie zum Beispiel hohe Bandbreitenbelastungen und wie Unternehmen sie bewältigen können. Mit vernetzten Geräten beschäftige ich mich bereits seit elf Jahren.

Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames

Prof. Dr.-Ing. Gerrit Sames ist seit 4/2014 an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gie&szlig;en als Professor f&uuml;r Allgemeine BWL mit Schwerpunkt Organisation und ERP-Systeme besch&auml;ftigt. Dar&uuml;ber hinaus ist er Vorstandsmitglied in der Smart Electronic Factory e.V.

Carsten Sander

Carsten Sander verantwortet bei der PlusServer GmbH die Bereiche Consulting und Services sowie die Weiterentwicklung innovativer IT-Konzepte für Bestands- und Neukunden. Davor bekleidete der studierte Informationstechniker bei Siemens verschiedene Leitungspositionen und verantwortete u.a. federführend die globale Konsolidierung weltweiter IT-Systeme. „Der Erfolg der Digitalisierung hängt von Kreativität und Innovationskraft ab.

Karl-Heinz Sauter

Als Ingenieur und Marketingkaufmann hat Karl-Heinz Sauter Erfahrung in Entwicklung, Marketing und Vertrieb in Führungsfunktionen gesammelt. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich mit Connected Servicetechnologien und Businessmodellen. Die Markteinführung von Connected Services mit IoT-Plattformen-Fernzugriff-Monitoring-Big Data auf der Basis von konfigurierbaren Businessmodellen mit Connected Services ist seine Spezialität. Er veranstaltet jährlich die ConnectedServiceWorld und Workshops

Guido Schaffner

Guido Schaffner ist Channel Sales Engineer bei <em>NETSCOUT Arbor</em>. Dort ist er&nbsp;verantwortlich f&uuml;r die DDoS-Abwehrl&ouml;sungen&nbsp;sowie das Channel-Gesch&auml;ft in der DACH-Region. Er ist seit &uuml;ber 20 Jahren in der IT-Branche t&auml;tig und verf&uuml;gt &uuml;ber umfassende Erfahrung in der Netzwerktechnik und dem -management sowie in der IT-Sicherheitstechnik.

Emmanuel Schalit

Emmanuel Schalit verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Geschäftsführung von globalen Unternehmen und Produktinnovationen in der Hightech- und Medienbranche. Vor seinem Eintritt bei Dashlane war Schalit CEO von CBS Outdoor France, ein nationaler Marktführer im Bereich Außenwerbung. Davor war er SVP und Chief Strategy Officer bei Vivendi Universal Games (heute Activision Blizzard). Emmanuel war auch der Gründer und CEO von flipside.com, ein führender Anbieter von Online-Spielen. Schalit hat einen Master-Abschluss von der École Polytechnique in Paris und einen Doktortitel in Informatik der Université de Toulouse. Er studierte auch Marketing und Finanzen im Executive Education Programm an der Harvard Business School.

Thomas Schildknecht

Thomas Schildknecht ist der Gründer der Schildknecht AG. Aktuell ist Herr Schildknecht der Geschäftführer der Firma welches das Produkt DATAEAGLE vetreibt.

Marten Schirge

Marten Schirge verantwortet bei Device Insight den globalen Vertrieb. Er verstärkt das Team seit 2012, zuerst in der Rolle als Account Manager und seit Anfang 2014 als Vertriebsleiter.

Wulf Schlachter

<a href=http://www.linkedin.com/in/wulf-schlachter-7b5297>http://www.linkedin.com/in/wulf-schlachter-7b5297</a>

Dr.-Ing. Miriam Schleipen

Dr.-Ing. Miriam Schleipen studierte und promovierte in Informatik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik am Karlsruher Institut für Technologie. Sie ist seit 2005 am Fraunhofer IOSB.

Dr. Martin Schössler

Dr. Martin Schössler ist Gründer der CAUSA GmbH & Co KG Unternehmensberatung in Wiesbaden. Zuvor war er bei The Economist (EIU) sowie bei dem Analysehaus Frost & Sullivan tätig. Er ist Experte für Fragestellungen und Ausblicke in den Themenfeldern digitale Transformation, Industrie 4.0 sowie Public Sector.

Burkhard Schranz

Burkhard Schranz ist geschäftsführender Gesellschafter bei der optiMEAS Measurement and Automation Systems GmbH und verantwortlich für die strategische Geschäftsentwicklung, Marketing und Vertrieb. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der internetbasierten Mess- und Steuerungstechnik. Zuvor war er unter anderem Technischer Leiter des Geschäftsbereichs Messtechnik bei der ADDITIVE Soft- und Hardware GmbH.

Jürgen Schreier

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Hochschulbereich, nach Redaktionsvolontariat langjährige Tätigkeit als Fachredakteur für Wirtschaft und Technik

Carsten Schröder

Carsten Schröder ist Head of Marketing & Communications bei der Sybit GmbH und ist seit 20 Jahren auf die strategischen Markenführung im B2B- und B2B2C-Segment spezialisiert.

Thomas Schröter

Thomas Schröter ist Gründer und Geschäftsführer der förderbar GmbH, der Fördermittelberatung für die IT- und digitale Wirtschaft. Als Diplom-Informatiker, Software-Unternehmer und langjähriger Corporate-Finance-Berater greift Thomas Schröter auf umfassende Erfahrungen in der IT-Branche zurück. Darüber hinaus engagiert er sich als Vorstandsvorsitzender im SIBB e. V. für die Interessen von Unternehmen der IT- und Internetwirtschaft in Berlin und Brandenburg.

Laurent Schüller

Laurent Schüller leitet beim Industrie 4.0-Startup Cybus das Marketing und beschäftigt sich seit 2011 mit datenbasierenden Innovationen und Geschäftsmodellen sowie deren Einfluss auf etablierte Branchen. Zwischenstationen waren unter anderem Startups in der Unterhaltungs- und Finanzwirtschaft, bevor er zu Cybus stiess. Laurent Schüller hat einen Abschluss in Public Relations & Journalism der University of Bedfordshire Business School.

Björn Schuster

Seit meinem Abschluss als Diplomingenieur für Maschinenbau an der Technischen Universität Chemnitz arbeite ich in verschiedenen Führungsfunktion bei N+P Informationssysteme GmbH und teile die Leidenschaft, durchgängige IT-Lösungen bei unseren Kunden zu beraten, zu konzipieren, einzuführen und zu betreiben. In meiner Verantwortung für das Business Development beschäftige ich mich mit Industrie 4.0 und entwickle gemeinsam mit den Fachkollegen Lösungen für den Praxiseinsatz bei unseren Kunden.

Nicole Segerer

<br /> Als Head of IoT Deutschland, &Ouml;sterreich und Schweiz bei Flexera stellt Nicole Segerer Softwareanbietern neue L&ouml;sungen vor, um die Digitalisierung von Business Modellen voranzutreiben und im Umfeld von IoT und Saas weiter zu wachsen. Kernthemen sind dabei Software-Monetarisierung sowie Sicherheit und Management von Open Source Software.<br /> &nbsp;

Clara Shih

Clara hat einen großen Erfahrungsschatz dank vorheriger Positionen bei Google, Microsoft und Salesforce. Im Jahr 2007 entwickelte sie ihre erste Applikation auf Facebook namens „Faceforce“ und schrieb darauf den Bestseller „The Facebook Era“. 2009 gründete Clara dann Hearsay Systems. Das Unternehmen bietet Finanzunternehmen eine Komplettlösung zur Kundenbindung, die ermöglicht das Beste aus der digitalen Welt zu schöpfen. Sie ist Gründerin der NPO Good Karma und im Aufsichtsrat von Starbucks.

Jens Siebertz

Jens Siebertz ist seit Anfang 2017 stellv. Leiter des Geschäftsbereichs Produktion bei INFORM. Zu seinen Fachgebieten zählen Themen wie Digitalisierung, vernetzte Produktion sowie Internet-of-Things.

Dr. Frank Stummer

Dr. Frank Stummer ist Mitgründer von und Business Developer bei Rhebo. Das Unternehmen sichert den störungsfreien Betrieb vernetzter Industrieanlagen. Er hat über zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Netzwerk- und IT-Sicherheits-Technologien. Die von ihm gegründeten Firmen ipoque und Adyton Systems haben heute zusammen über 180 Mitarbeiter. Dr. Stummer promovierte am Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung.

Prof. Dr. Andreas Syska

Nach dem Maschinenbaustudium und der Promotion in Aachen war Prof. Dr. Andreas Syska unter anderem als Produktionsleiter für Robert Bosch tätig. Heute lehrt er an der Hochschule Niederrhein.

Martin Tantow

Martin Tantow ist aktuell als General Manager DACH für den IoT-Experten Kii tätig. Zuvor leitete er eine Global Mobile Operator Alliance und brachte neue mobile Internet-Services für T-Mobile International auf dem Weg. Im Anschluss fungierte Tantow als Management Consultant für Booz & Company und Oliver Wyman. Darüber hinaus gründete er in seiner Laufbahn die Unternehmen 3scale, CloudTimes und Scaler.

Uwe Techt

Uwe Techt ist Geschäftsführer der VISTEM GmbH & Co. KG und gilt als Vorreiter im deutschsprachigen Raum für die Nutzung der Theory of Constraints (TOC) und des Critical Chain Projektmanagements. Als strategischer Denker für grundlegende Verbesserungen und Durchbruchsinnovationen ist der Topmanagement Coach auch gefragt als Speaker und Autor. https://www.vistem.eu

Patrick Theobald

CTO und Produktmanager von Peakboard (www.peakboard.com)
Experte für SAP-Schnittstellen 
Buch- und Fachartikelautor
 

Thomas Timmermann

Seit 1999 ist Thomas Timmermann in der IT unterwegs, seit 2007 arbeitet er für das Monitoring-Unternehmen Paessler AG im Bereich Marketing und PR: Als leidenschaftlicher Erklärbär möchte ich komplex und theoretisch dargestellte technische Themen praxisnah verständlich machen. Dazu kann ich auf ein kompetentes Netzwerk hochqualifizierter Experten zurückgreifen, die mich mit dem nötigen technischen Wissen versorgen.

Julian Totzek-Hallhuber

Julian Totzek-Hallhuber ist Solution Architect beim Spezialisten für Anwendungssicherheit Veracode und bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im IT-Sicherheitsumfeld mit. In seinen verschiedenen Funktionen war er für die Anwendungsentwicklung, für Penetrationstests sowie für die Sicherheit von Webanwendungen zuständig. Zudem ist er Autor zahlreicher Artikel, ist regelmäßig als Sprecher auf Messen anzutreffen und hat bei Projekten von www.webappsec.org (wie zum Beispiel WAFEC) mitgewirkt.

Benjamin Ullrich

Benjamin Ullrich gründete 2002, im Alter von 17 Jahren, sein erstes Internet-Unternehmen mit Fokus auf webbasierte Geschäftsmodelle und Entwicklung von SaaS-Applikationen. Parallel zum Abschluss seines Informatik-Studiums wandelte er das Unternehmen in die heutige elunic GmbH, die seit 10 Jahren Softwareapplikationen für den Mittelstand und Konzerne wie ASM und Thyssenkrupp realisiert und daneben die Softwarebasis für eigene Beteiligungen stellt. Mit 30 Spezialisten für Bereiche wie Big Data und Microservice-basierte Applikationen fokussiert sich sein Team inzwischen ganz auf die Realisierung von Digitalisierungs- und Vernetzungsprojekten in der Industrie 4.0. Sein eigener Schwerpunkt liegt dabei besonders auf Cloudplattformen und agiles Projektmanagement für IIoT.

Raphael Vallazza

Raphael Vallazza ist Gründer und CEO des Security-Herstellers Endian

Oliver van der Mond

Oliver van der Mond ist CEO der Lemonbeat GmbH, das&nbsp;Dortmunder Start-Up wurde im Oktober 2015 als 100-prozentige Tochter der innogy SE gegr&uuml;ndet &ndash; eines der gr&ouml;&szlig;ten Versorgungsunternehmen in Europa. Herzst&uuml;ck des branchen&uuml;bergreifenden IoT-L&ouml;sungsangebots der ist das IoT-Betriebssystem Lemonbeat OS f&uuml;r alle Arten von Ger&auml;ten. Um das Herzst&uuml;ck Lemonbeat OS herum bietet das Unternehmen IoT-Innovatoren eine durchg&auml;ngige L&ouml;sung &ndash; vom kleinsten Ger&auml;t bis zur Cloud.

Lars Vogel

Lars Vogel ist Diplom-Kaufmann der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Nach über acht Jahre als internationaler Produktmanager in der Verlagsindustrie und als Projektmanager eines weltweit agierenden Software-Anbieters, kam er zur T-Systems Multimedia Solutions, um im New Business Development Innovationsprojekte zu leiten. Heute ist Lars Vogel für Digital Transformation sowie Industrie 4.0 verantwortlich und leitet den Standort München

Prof. Dr. Andreas Wagener

Andreas Wagener ist Professor für Digitales Marketing an der Hochschule Hof. Er betreibt den Blog Nerdwaerts.de, der sich mit der Digitalen Transformation befasst. Außerdem ist er Geschäftsführer / Partner beim B2B-Programmatic-Vermarkter Premium Audience. Als Co-Gründer und Inhaber der Unternehmensberatung und Vermarktungsagentur Lutz & Wagener unterstützt er Unternehmen im Medienumfeld bei der Bewältigung des digitalen Wandels, Schwerpunkte Vertrieb und Marketing.

Tomer Weingarten

Tomer Weingarten ist Mitbegründer von SentinelOne und als CEO für die Unternehmensausrichtung, die Produktstrategie sowie das Service-Konzept des Unternehmens verantwortlich.

Heike Wilson

Heike Wilson ist seit 2003 Geschäftsführerin der DUALIS GmbH IT Solution. Das 1990 gegründete Softwarehaus hat sich auf die Entwicklung von Software und Dienstleistungen rund um Simulation, Prozessoptimierung und Auftragsfeinplanung spezialisiert.

Aurelius Wosylus

SIGFOX’s Munich office is managed by Aurelius Wosylus, who joined March 2016 the French IoT network company. Previously at Gemalto, he was director of business development, embedded markets and the IoT. In his 18-year experience in the Embedded / IoT market Aurelius has worked for several multinational companies incl. Sales Director EMEA for AMD, STMicroelectronics as Product Marketing and Key Account Sales. Aurelius was also the owner and general manager of Mycon Technologies.

Harald Zeitlhofer

Harald Zeitlhofer, Head of IoT Strategy bei Dynatrace
In seiner Funktion als Head of IoT Strategy befasst sich Harald Zeitlhofer mit allen strategischen Fragen und Herausforderungen, die das Internet der Dinge mit sich bringt. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Projektleiter, Software-Architekt und Entwickler von Enterprise ERP-Lösungen sowie Web-Applikationen mit den Schwerpunkten effiziente und performante Geschäftsprozesse, Usability und Application Design. Als Mitglied des Innovation Labs ist er als Technology Strategist maßgeblich an der Entwicklung der Produktstrategie von Dynatrace beteiligt. Harald Zeitlhofer ist ein gefragter Speaker auf Technologie- und Entwicklerkonferenzen sowie bei Meetup-Gruppen im nationalen und internationalen Umfeld. @HZeitlhofer

Thomas Zimmerli

Seit 2003 unterstütze ich professionell Firmen in Veränderungsprozessen z.B. bei Veränderungen weg vom Einzelprodukt in Richtung Lösungen und Systeme / Industrie 4.0 / IoT und beim Auf- und Ausbau von Verkaufsprozessen. Mehr als 4000 Personen aus mehr als 400 Firmen haben seit 2003 weltweit an Programmen teilgenommen. Ich lasse Sie gerne an diesen Erfahrungen teilhaben. Feedback, Kontakt oder Erfahrungsaustausch ist erwünscht. www.zimmerli-consulting.com, zimmerli@zimmerli-consulting.com