Suchen
Wim Stoop ♥ Industry of Things

Wim Stoop

Senior Product Marketing Manager, Cloudera GmbH
Cloudera GmbH

Artikel des Autors

Eclipse IoT - ein neuer Standard für die Industrie
#experte
IoT Projekt

Eclipse: Einmal IoT Standard bitte

Für ein erfolgreiches Open Source-Konzept müssen Standards und Architekturen definiert werden. Daher hat sich das Projekt "Eclipse IoT" zum Ziel gesetzt, einen Standard zu entwickeln, der industrielle IoT-Lösungen voran bringt.

Weiterlesen
SPOT - neuer Security-Ansatz für IoT
#experte
Apache-Projekt Spot von Intel und Cloudera

Sicherheit für IoT durch lernfähige Analysetools

Das Jahr 2016 hat gezeigt, welche Herausforderungen durch neue Bedrohungen und besser organisierte Cyberkriminelle auf die IT-Security-Abteilungen von Unternehmen zukommen: über eine Milliarde Yahoo-Konten angegriffen; Mirai - der DDoS-Angriff, der aus dem Kühlschrank kam; 400 Millionen Nutzerkonten von Adult-FriendFinder geknackt – so lauteten nur einige Schlagzeilen aus den letzten Monaten. Selbst Unternehmen, die Security anbieten, sind betroffen. So wurden im November über 900.000 Router von Kunden der deutschen Telekom angegriffen, zum Glück ohne größere Folgen.

Weiterlesen
Eclipse IoT - ein neuer Standard für die Industrie
#experte
IoT Projekt

Eclipse: Einmal IoT Standard bitte

Für ein erfolgreiches Open Source-Konzept müssen Standards und Architekturen definiert werden. Daher hat sich das Projekt "Eclipse IoT" zum Ziel gesetzt, einen Standard zu entwickeln, der industrielle IoT-Lösungen voran bringt.

Weiterlesen
SPOT - neuer Security-Ansatz für IoT
#experte
Apache-Projekt Spot von Intel und Cloudera

Sicherheit für IoT durch lernfähige Analysetools

Das Jahr 2016 hat gezeigt, welche Herausforderungen durch neue Bedrohungen und besser organisierte Cyberkriminelle auf die IT-Security-Abteilungen von Unternehmen zukommen: über eine Milliarde Yahoo-Konten angegriffen; Mirai - der DDoS-Angriff, der aus dem Kühlschrank kam; 400 Millionen Nutzerkonten von Adult-FriendFinder geknackt – so lauteten nur einige Schlagzeilen aus den letzten Monaten. Selbst Unternehmen, die Security anbieten, sind betroffen. So wurden im November über 900.000 Router von Kunden der deutschen Telekom angegriffen, zum Glück ohne größere Folgen.

Weiterlesen