Thomas Joos ♥ Industry of Things

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist

Seit 25 Jahren als Consultant und Autor in der IT tätig

Artikel des Autors

Effektive Chips für Quantencomputer aus Deutschland in greifbarer Nähe: Anders als bei herkömmlichen Chips übertragen photonische Siliziumchips Informationen über Lichtsignale. (gemeinfrei)
#experte
Basics

Was sind photonische Siliziumchips?

Die Miniaturisierung von herkömmlichen Computerchips hat ein Level erreicht, das kaum mehr unterboten werden kann. Photonische Siliziumchips setzen hier an und adressieren die aktuellen Probleme der Chip-Herstellung. Und: Deutschland ist in diesem Bereich mittlerweile führend.

Weiterlesen
Die Entwicklung von Quantencomputern schreitet voran. (Pixabay)
#experte
Datenbeschleuniger

Was sind Quantencomputer?

Herkömmliche Computersysteme sind bereits an der Grenze des technisch Machbaren. Aus diesem Grund rücken Quantencomputer immer mehr in den Fokus, da hier eine exponentielle Steigerung der Leistung erwartet wird. Unser Beitrag erklärt, was Quantencomputer sind, wie sie funktionieren und welche Risiken bestehen.

Weiterlesen
Mittlerweile gehören NoSQL-Datenbanken zum Standard in Big-Data-Umgebungen. Hier zu sehen: Das Basho-Riak-Logo (Bild: Basho)
#experte
Open-Source-Datenbank fürs Internet der Dinge

Riak – die Big-Data-Datenbank

Mit der Open-Source-Datenbank Riak können Unternehmen NoSQL-, Zeitreihen- und Objekt-Speicher realisieren, vor allem im Zusammenspiel mit IoT-Szenarien (Internet of Things). Die Lösung arbeitet mit Apache Spark, Redis und Apache Solr zusammen. In Big-Data-Umgebungen und Hybrid-Clouds werden darüber hinaus ebenfalls leistungsstarke und skalierbare Datenbanken benötigt. Auch hier kann Riak interessant sein.

Weiterlesen
Die Entwicklung von Quantencomputern schreitet voran. (Pixabay)
#experte
Datenbeschleuniger

Was sind Quantencomputer?

Herkömmliche Computersysteme sind bereits an der Grenze des technisch Machbaren. Aus diesem Grund rücken Quantencomputer immer mehr in den Fokus, da hier eine exponentielle Steigerung der Leistung erwartet wird. Unser Beitrag erklärt, was Quantencomputer sind, wie sie funktionieren und welche Risiken bestehen.

Weiterlesen
Mittlerweile gehören NoSQL-Datenbanken zum Standard in Big-Data-Umgebungen. Hier zu sehen: Das Basho-Riak-Logo (Bild: Basho)
#experte
Open-Source-Datenbank fürs Internet der Dinge

Riak – die Big-Data-Datenbank

Mit der Open-Source-Datenbank Riak können Unternehmen NoSQL-, Zeitreihen- und Objekt-Speicher realisieren, vor allem im Zusammenspiel mit IoT-Szenarien (Internet of Things). Die Lösung arbeitet mit Apache Spark, Redis und Apache Solr zusammen. In Big-Data-Umgebungen und Hybrid-Clouds werden darüber hinaus ebenfalls leistungsstarke und skalierbare Datenbanken benötigt. Auch hier kann Riak interessant sein.

Weiterlesen