Mag. Michael Breidenbrücker ♥ Industry of Things

Mag. Michael Breidenbrücker

CEO
Senseforce GmbH

Michael Breidenbrücker ist Gründer und CEO von Senseforce. Seit der Gründung im Jahr 2016 etabliert er mit seinem Start-up den Industrial IoT-Standard aus dem Anlagen- und Maschinenbau. Mit Senseforce hilft er Unternehmen, das Potenzial industrieller Daten entlang der Wertschöpfungskette nutzbar zu machen. Breidenbrücker prägt als europaweit bekannter Seriengründer – u. a. von Last.fm und Lovely Systems – die Tech-Startup-Szene in London, Wien und Voralberg. Er hat einen Abschluss in Electronics and Communications Engineering und bereits erfolgreich App-Projekte für den Filmkomponisten Hans Zimmer oder auch den Star-Regisseur Christopher Nolan umgesetzt. Michael Breidenbrücker hält regelmäßig Keynotes auf internationalen Events, wie beispielsweise auf der NEXT Conference oder der NOAH Conference. Als Gründer und Partner des Speedinvest Studios finanziert und berät er vielversprechende Technologie-Startups.

Artikel des Autors

Michael Breidenbrücker ist der Meinung, dass Daten der Grundstein für die Weiterentwicklung in der Automatisierung ist.
#experte
Interview

Von Definitionen und Daten im IIoT

Wir haben auf der SPS mit ausgewählten Experten gesprochen. Der CEO von Senseforce, Michael Breidenbrücker, erzählt von seinen beruflichen Herausforderungen, der Zukunft und wieso Daten so relevant für die Automatisierung und das IIoT sind.

Weiterlesen
Michael Breidenbrücker ist der Meinung, dass Daten der Grundstein für die Weiterentwicklung in der Automatisierung ist.
#experte
Interview

Von Definitionen und Daten im IIoT

Wir haben auf der SPS mit ausgewählten Experten gesprochen. Der CEO von Senseforce, Michael Breidenbrücker, erzählt von seinen beruflichen Herausforderungen, der Zukunft und wieso Daten so relevant für die Automatisierung und das IIoT sind.

Weiterlesen