Dirk Möller ♥ Industry of Things

Dirk Möller

Area Director of Sales CEMEA
Neo4j

Dirk Möller ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche unterwegs. Dank leitender Positionen bei Unternehmen wie Symantec, MongoDB und Couchbase entwickelte er detailliertes Fachwissen im Bereich NoSQL und Graphdatenbanken. Als Area Director of Sales CEMEA bei Neo4j unterstützt Dirk Möller Kunden, bestehende Datenbank-Lösungen zu ersetzen bzw. zu erweitern, Kosten einzusparen und mit der Graphdatenbank Neo4j echten Mehrwert aus Daten zu gewinnen.

Artikel des Autors

Mittels Graphtechnologie kann man Zusammenhänge in großen Datenmengen offenlegen, die sonst möglicherweise unentdeckt geblieben wären, was besonders in der Qualitätskontrolle interessant ist.
#experte
Use Case

Fehleridentifikation mit Graph Analytik

Medizinprodukte unterliegen besonders strengen Anforderungen an die Qualitätssicherung. Etwaige Fehler gilt es schnell zu beheben, was nicht immer einfach ist. Um große Datenmengen effizient zu analysieren kommen daher vermehrt Graphdatenbanken und Graph Analytik zum Einsatz.

Weiterlesen
Mittels Graphtechnologie kann man Zusammenhänge in großen Datenmengen offenlegen, die sonst möglicherweise unentdeckt geblieben wären, was besonders in der Qualitätskontrolle interessant ist.
#experte
Use Case

Fehleridentifikation mit Graph Analytik

Medizinprodukte unterliegen besonders strengen Anforderungen an die Qualitätssicherung. Etwaige Fehler gilt es schnell zu beheben, was nicht immer einfach ist. Um große Datenmengen effizient zu analysieren kommen daher vermehrt Graphdatenbanken und Graph Analytik zum Einsatz.

Weiterlesen