M. A. Benedikt Hofmann ♥ Industry of Things

M. A. Benedikt Hofmann

Chefredakteur MM MaschinenMarkt

Artikel des Autors

33 Jahre sind vergangen, seit zum ersten Mal vom Konzept der Industrie 4.0 gesprochen und mittlerweile hat sich gezeigt, dass die Ideen richtig waren, es hat nur etwas länger gedauert, bis sie sich tatsächlich durchgesetzt hatten.
Zukunftsutopie

Smart Factory: Mehr Mut zur Utopie wagen

Jahrzehntelang hatten sich Kunst und Literatur mit der Zukunft von Arbeit und Industrie nahezu ausschließlich im Rahmen düsterer Horrorvisionen beschäftigt. Wie dieser Beitrag zeigt, wird man im Jahr 2044, also 33 Jahre nach den ersten Ideen zur Industrie 4.0, ganz anders über das Thema denken. Aus der fiktionalen Dystopie wird eine reale Utopie.

Weiterlesen
Prof. Reimund Neugebauer ist Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.
Prof. Reimund Neugebauer im Interview

Unser Ziel: ein Realtime-Internet

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des "MM Maschinenmarkt" kommen in der Serie „Perspektiven“ führende Köpfe aus Industrie, Forschung, Verbänden und Politik zu Wort. In dieser Ausgabe sprach die "MM Redaktion" mit Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, über Stand und Perspektiven der digitalen Vernetzung und Künstlichen Intelligenz.

Weiterlesen
Die RFID-Sensorplattform des Competence Center Schreiner Printronics kann unter anderem Temperaturen aufzeichnen und später ausspielen.
Verpackungstechnik 4.0

Eine Schachtel voller Möglichkeiten

Verpackungstechnik 4.0? Althergebrachte Lösungen mit dem Label 4.0? Hinter diesem Begriff stecken meistens Anwendungen aus dem Bereich Sondermaschinenbau. Sieht man sich allerdings genauer um, findet man durchaus Lösungen und Konzepte im Bereich der Verpackungen und Verpackungsmaschinen, die das Label „4.0“ verdienen.

Weiterlesen
Momentan benötigen die Smartwatches ein Smartphone, um die Anwendung ausführen zu können. In Zukunft soll eine Smartwatch alleine genügen.
Pick by Watch

Spielerisch durchs Lager

Mit einer agilen Herangehensweise und einem Pick-by-Watch-System schickt sich ein Spieleentwickler an, eine kleine Revolution in der Kommissionierung zu starten. Der erste Industriepartner hat bereits ein Produkt auf Basis der App vorgestellt.

Weiterlesen
Die RFID-Sensorplattform des Competence Center Schreiner Printronics kann unter anderem Temperaturen aufzeichnen und später ausspielen.
Verpackungstechnik 4.0

Eine Schachtel voller Möglichkeiten

Verpackungstechnik 4.0? Althergebrachte Lösungen mit dem Label 4.0? Hinter diesem Begriff stecken meistens Anwendungen aus dem Bereich Sondermaschinenbau. Sieht man sich allerdings genauer um, findet man durchaus Lösungen und Konzepte im Bereich der Verpackungen und Verpackungsmaschinen, die das Label „4.0“ verdienen.

Weiterlesen
33 Jahre sind vergangen, seit zum ersten Mal vom Konzept der Industrie 4.0 gesprochen und mittlerweile hat sich gezeigt, dass die Ideen richtig waren, es hat nur etwas länger gedauert, bis sie sich tatsächlich durchgesetzt hatten.
Zukunftsutopie

Smart Factory: Mehr Mut zur Utopie wagen

Jahrzehntelang hatten sich Kunst und Literatur mit der Zukunft von Arbeit und Industrie nahezu ausschließlich im Rahmen düsterer Horrorvisionen beschäftigt. Wie dieser Beitrag zeigt, wird man im Jahr 2044, also 33 Jahre nach den ersten Ideen zur Industrie 4.0, ganz anders über das Thema denken. Aus der fiktionalen Dystopie wird eine reale Utopie.

Weiterlesen