Von tierischen Missgeschicken, Überraschungspaketen und Sabotageakten

Attingos 10 schrägste Datenrettungsfälle in 2017

| Autor: Heidemarie Schuster

Nicht immer können Daten von defekten Festplatten gerettet werden.
Nicht immer können Daten von defekten Festplatten gerettet werden. (Bild: ©psdesign1 - stock.adobe.com)

Bei der Datenrettung gleicht kein Fall dem Anderen und nicht immer ist eine Rettung möglich. Die unterschiedlichen Datenträger und Fehlerbilder machen den Beruf des Datenretters so herausfordernd. Manchmal sind es aber auch Rahmenbedingungen oder Vorgeschichten eines Datenträgers, die einen Fall außergewöhnlich machen.

Bei den Datenrettern kommen jedes Jahr kuriose Fälle in den Labors an. Bei Attingo gab es in 2017 unter anderem Festplatten, die zum Himmel stinken, versteckte Botschaften und tierische Zwischenfälle.

Die zehn kuriosesten Fälle aus dem Jahr 2017 von Attingo Datenrettung finden Sie in der Bildergalerie.

Dieser Beitrag stammt von unserem Partnerportal IT Business.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45032999 / IoT-Security)