Kurzmeldung AT&T plant US-weites mobiles 5G-Netz

Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

AT&T arbeitet bereits seit Längerem an einem 5G-Netz in den USA. Schon in diesem Jahr will das Unternehmen nun den ersten Kunden einen 5G-Dienst anbieten – und bis 2020 sogar 75 Prozent des Netzwerks virtualisieren.

Anbieter zum Thema

AT&T arbeitet an einem US-weiten 5G-Netz
AT&T arbeitet an einem US-weiten 5G-Netz
(Bild: Pixabay / CC0 )

AT&T will Kunden in den USA, darunter Waco und Stadtteile von Dallas in Texas sowie Atlanta, Georgia, bis Ende 2018 5G-Mobilfunkdienste anbieten – weitere Städte sollen folgen. Das Unternehmen plant, bis 2020 75 Prozent des gesamten Netzwerks zu virtualisieren. Schon Mitte 2016 hatte AT&T 5G-Feldversuche mit mmWave gestartet und den 5G-Service für Privatkunden, kleine und große Unternehmen sowie für stark frequentierte Einzelhandelsstandorte getestet.

Der Aufbau eines soliden Fundaments für 5G steht auch weiterhin oben auf der Agenda von AT&T: Im Frühjahr 2017 hat das Unternehmen „5G Evolution“ auf den Markt gebracht unter Verwendung von LTE-Advanced-Technologien wie 256 QAM und 4x4 MIMO. Bis Ende des Jahres soll die Technologie flächendeckend zur Verfügung stehen. Zudem hat AT&T im vergangenen Herbst in Teilen der Stadt Indianapolis, Indiana, LTE-lizenzierte Assisted Access (LTE-LAA)-Technologien vorgestellt. Diese Technologien sind laut Unternehmen nun auch in bestimmten Arealen von Chicago, Los Angeles und San Francisco in Betrieb.

5G-Labor in Austin

Zur baldigen Bereitstellung des mobilen 5G-Netzes wird in Austin, Texas, ein neues 5G-Labor eröffnet. Hier sollen Ingenieure künftig Lösungen testen und entwickeln und Stresstests mit mobilen 5G-Netzwerkgeräten und Geräten verschiedener Hersteller durchführen, bevor sie an die Kunden ausgeliefert werden. Laut AT&T ist das Labor zudem mit einem Outdoor 5G-Testbed ausgestattet, um eine Vielzahl von 5G-Anwendungen und Anwendungsfälle zu testen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45160010)