Suchen

MICA.network EXPERT DAY 2017

Asset Tracking – der Einstieg ins Internet der Dinge

Seite: 6/7

Firmen zum Thema

Webinar: Track und Trace in der Praxis

ab Kapitel 18

Referent: Enno Borchers, Telekom Deutschland

Track and Trace in der Praxis steht im Mittelpunkt des zweiten Teils des Webinars von MICA-Partner Telekom Deutschland. Referent Enno Borchers legt dabei Schwerpunkt auf Anwendungsbeispiele aus der Logistik und erläutert, wie man per Track and Trace die wesentlichen "Pains" der Logistik-Branche ( = verzögerte Lieferungen, Frachtdiebstähle, verdorbene Waren z.B. in der Kühlkette) in den Griff bekommen kann. Problem: Track and Trace ist in technischer Hinsicht etabliert, die Auswirkungen auf das Geschäft aber vielfach nicht klar oder bekannt. Einer Darstellung des technischen Aufbaus von Track and Trace-Lösungen lässt Borchers verschiedene Konkrete Anwendungsfälle aus der Logistik (Schiffstracking, Schienentransport, Inbound-Logistik), der Automotive-Industrie sowie der Chemiebranche folgen.

Track und Trace in der Praxis

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44961788)