Suchen

MICA.network EXPERT DAY 2017

Asset Tracking – der Einstieg ins Internet der Dinge

Seite: 3/7

Firmen zum Thema

Webinar: Smarte SAP Lösungen zur Integration von Maschinen und globalem Asset Tracking

Dauer: Ca. 45 Minuten

Referenten: Eric Rotzoll (Teamleitung Integration Product Management), Mario Lüdkebohle (Expert Technology Innovations & IoT) und Dries Guth (Head of Technology Innovations & IoT), itelligence AG

Das Webinar behandelt die IoT-Integration von Maschinen in spezifische SAP Prozesse im Zusammenspiel mit der MICA. Ein besonderes Problem, das es hier zu lösen gilt, ist die in vielen Produktionsunternehmen typische Situation, dass auf dem Shopfloor mehrere Maschinengenerationen im Einsatz sind. Alte Schätzchen "werkeln" dort neben relativ modernen, IIoT-fitten Maschinen. Ein weiteres Problem stellt die Vielzahl proprieräter Bussysteme im Fertigungsbereich dar. Die Referenten stellen dazu Lösungen vor auf der Basis von SCADA-Gateways und OPC-Servern.

Zwei Use Cases aus dem Logistikbereich - eine Lab-Preview zum Tracking von Assets mit it.x-press sowie eine Packtischlösung mit RFID - runden das Webinar ab. Bei it.x-press handelt es sich um eine Integrationslösung von itelligence, die eine direkte elektronische Anbindung von KEP-Dienstleistern sowie Speditionen an SAP ERP ermöglicht.

Smarte SAP Lösungen zur Integration von Maschinen und globalem Asset Tracking

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44961788)