Die Digitalisierung des produzierenden Mittelstands

Anleitung zur Auswahl und Installation einer IoT-Plattform

WP-Vorschaubild thyssenkrupp IOT WP LC IoT 2021-09-30

Die digitale Vernetzung ihres Maschinenparks bedeutet einen wirtschaftlichen und technologischen Sprung für produzierende Mittelständler. Mit einer geeigneten IoT-Plattform lassen sich Maschinen jeden Alters und Herstellers vernetzen und steuern.

Die Digitalisierung von Prozessen in produzierenden Unternehmen ermöglicht deren Transparenz. Leistungskennzahlen werden über die gesamte Wertschöpfungskette sichtbar.

Fertigungsprozesse können kurzfristig an Kundenwünsche, Supply-Chain-getriebene Veränderungen der Produktionsreihenfolge oder Produktspezifika angepasst werden. Dies spart Produktionszeit und erlaubt den Unternehmen, flexibel auf Kundenbedürfnisse einzugehen.

Doch wie digitalisert und vernetzt man heterogene Maschinen? Wie optimiert man Laufzeiten, wie bindet man ein ERP ein, und welche Effizienzgewinne lassen sich erzielen? Das Whitepaper bietet einen Überblick über die Optionen und Best-Practice-Lösungen für deren Anwendung.

Im Whitepaper erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Was bringt die digital vernetzte Fertigung für mein Unternehmen?
  • Welche Rolle spielt die digitale Plattform im Industrial Internet of Things?
  • Welche digitale Plattform passt zu mir?
  • Wie digitalisiere und vernetze ich meinen Maschinenpark?
  • Welchen langfristigen Mehrwert kann ich aus den gewonnenen Daten erzielen?

Anbieter des Whitepapers

thyssenkrupp Materials IoT GmbH

Hagelkreuzstr. 138
46149 Oberhausen
Deutschland

WP-Vorschaubild thyssenkrupp IOT WP LC IoT 2021-09-30

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung