Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Digitalisierung für Beginner – und was auch Experten wissen sollten

Digitalisierung im Unternehmen

Digitalisierung für Beginner – und was auch Experten wissen sollten

30.11.18 - Auch auf die Gefahr hin, von den „Experten“ belächelt zu werden, wenn Sie sich in Sachen Digitalisierung nicht gleich mit Themen wie Blockchain oder Predictive Maintenance befassen, lassen Sie sich nicht irritieren: Es ist wichtig, die Digitalisierung von Grund auf zu durchdenken.

lesen
Hilft es, altes Denken zu digitalisieren?

Digitalisierung der Produktentwicklung für den Mittelstand

Hilft es, altes Denken zu digitalisieren?

06.12.17 - Die einseitige Fokussierung auf Daten und Geschäftsmodelle verhindert, dass die Unternehmen erkennen, wo der größte Fortschritt der Digitalisierung liegt: bei den Prozessen bzw. Workflows. Eine Umorientierung erscheint notwendig, um den stockenden Industrie 4.0-Zug wieder in Fahrt zu bringen.

lesen
Teil 3: So bringen Sie Ihr Unternehmen auf den richtigen Weg

Stolpersteine Industrie 4.0

Teil 3: So bringen Sie Ihr Unternehmen auf den richtigen Weg

08.11.16 - Industrie 4.0 wird von vielen Seiten „gepusht“ und es werden Schreckensszenarien gemalt, wenn sich die deutsche mittelständische Industrie weiter zögerlich zeigt. Dieser Artikel gibt einen Ausblick darauf, wie mittelständische Unternehmen trotzdem davon profitieren können.

lesen
Teil 2: Die drei größten Spannungsfelder, die Sie beachten müssen

Stolpersteine Industrie 4.0

Teil 2: Die drei größten Spannungsfelder, die Sie beachten müssen

01.11.16 - Industrie 4.0 wird von vielen Seiten „gepusht“ und es werden Schreckensszenarien gemalt, wenn sich die deutsche mittelständische Industrie weiter zögerlich zeigt. Dieser Artikel benennt einige grundlegende Widersprüche des Industrie 4.0-Hypes.

lesen
Teil 1: Warum Industrie 4.0 bei Ihnen auch nicht funktionieren wird

Stolpersteine Industrie 4.0

Teil 1: Warum Industrie 4.0 bei Ihnen auch nicht funktionieren wird

25.10.16 - Industrie 4.0 wird von vielen Seiten „gepusht“ und es werden Schreckensszenarien gemalt, wenn sich die deutsche mittelständische Industrie weiter zögerlich zeigt. Dabei ist die Begrifflichkeit nicht eindeutig definiert. Außerdem sind die Wortführer in dieser Diskussion weitgehend von eigenen Interessen geleitet.

lesen

Kommentare