Markteinblick

21 Predictive Maintenance Start-ups und Spezialisten

| Redakteur: Jakob Schreiner

Predictive Maintenance ist ein Herzstück der Industrie 4.0. In vielen Unternehmen ist die vorausschauende Wartung ein heiß diskutiertes Thema, viele Anbieter präsentieren sich auf dem Markt. Neben den Branchengrößen IBM und SAP tummeln sich auch kleinere, auf Predictive Maintenance spezialisierte Unternehmen und Start-ups – 21 davon stellen wir Ihnen vor.

Firmen zum Thema

(Bild: Bosch )

Predictive Maintenance, die vorausschauende Wartung, ist ein Schlüsselthema für viele Unternehmen aus der Industrie, dem Verkehrs- oder Energiesektor. Ein Großteil erkennt den Nutzen der vorausschauenden Wartung und die Vorteile, die sich daraus ergeben. Maschinen, Geräte oder Fahrzeuge werden nicht mehr wenn, sondern bevor sie kaputt gehen, repariert. Dadurch lässt sich die Verfügbarkeit steigern, die Wartungskosten senken und neue Service- und Geschäftsmodelle etablieren.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 22 Bildern

Mittels ausgefeilter Sensorik, leistungsfähigen Kommunikationsnetzwerken und Computing-Plattformen, etwa für die kontinuierliche Messung von Betriebsparametern und das Erfassen von Echtzeit-Infos über den Betriebszustand lassen sich die Daten sammeln. Mit der Verarbeitung von Massendaten und deren Abgleich mit Fehlerbildern über stochastische Algorithmen können Muster in den Betriebsparametern erkannt, simuliert und interpretiert werden. So lässt sich Predictive Maintenance und die dazugehörigen Anbieter auf diese drei Kernbereiche eingrenzen:

  • Digitales Erfassen der Daten mittels Sensoren
  • Bewertung und Analyse der Daten
  • Vorhersage von Ereignissen

Neben großen IT-Unternehmen, die bei Predictive Maintenance am dynamischen Markt sehr präsent sind (siehe erstes Bild in der Galerie), tummeln sich aber auch viele, auf das Thema spezialisierte Unternehmen und Start-ups. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen 20 Predictive-Maintenance-Unternehmen vor, die erfolgreich am Markt etabliert sind.

Einige der vorgestellten Firmen sind Spezialisten auf Ihrem Gebiet und fokussieren sich auf Branchen-Anwendungen. Beispielsweise das Startup Konux, das Eisenbahnunternehmen eine vorausschauende Instandhaltung ermöglicht oder Claude + Partner, das Daten aus Flugzeugen oder Flug-Transaktionen auswertet und neu kombiniert.

Webinar zum Thema Am 14. März veranstalten wir eine Web-Konferenz zum Thema Predictive Maintenance. Vier Referenten präsentieren typische Problemstellungen, Lösungswege und Technologien. Kostenlos anmelden

Unter den vorgestellten Unternehmen präsentieren sich viele reine Software-Anbieter wie Connectavo, Relayr, Recogizer, Device Insight, Snoop Systems oder IS Predict, die zum Teil auf künstliche Intelligenz und selbstlernende Systeme setzen. Aber auch End-to-End-Lösungsanbieter sind darunter, beispielsweise Petasense mit Sitz im Silicon Valley, das einen eigenen drahtlosen Vibrationssensor, Cloud-Software und Machine-Learning-Analysen bietet oder Augury, das Geräuscherkennung und -analyse in Echtzeit nutzt, um Abweichungen an Maschinen festzustellen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 22 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45102952)