Fernwartung

Sicherer IoT-Remotezugriff auf Maschinen

| Redakteur: Rebecca Näther

Umfangreiches Monitoring und Alarmfunktionen stehen nun auch zur Verfügung.
Umfangreiches Monitoring und Alarmfunktionen stehen nun auch zur Verfügung. (Bild: Helmholz)

Visualisierung der Anlagenwerte, Alarmierung bei Überschreitung von Grenzwerten, Protokollierung von Betriebsdaten und der Zugriff von jedem Ort der Welt auf die Anlagen via Web-2-go. Das alles bietet das neue Myrex 24 V2 Portal.

Neben den klassischen Remote-Service-Funktionen wie Diagnosen durchführen, Konfigurationen erstellen und Maschinen über das Internet programmieren, stehen nun auch umfangreiche Monitoring und Alarmfunktionen zur Verfügung. Diese ermöglichen eine schnelle Reaktion auf Probleme in den Anlagen und helfen Maschinenstillstandszeiten zu minimieren. Predictive Maintenance wird somit für jeden Anlagenhersteller und Maschinenbauer möglich.

Überwachung per Smartphone

Störungen in der Anlage durch Materialmangel, Verschleiß oder Bedienfehler müssen schnell erkannt und beseitigt werden. Das entsprechende Personal kann, durch das Portal per SMS oder E-Mail, benachrichtigt werden. So kann zum Beispiel auch eine flexible Meldekette unter Berücksichtigung des verfügbaren Personals, der Tageszeit und des Wochentages ausgelöst werden.

Per Webbrowser werden die Daten der Anlage überprüft - direkt mit dem Smartphone oder Tablet. Dank des einfachen Zugangs zum Portal über einen Browser kann direkt per Smartphone der Zustand der Anlage beobachtet werden – es wird weder eine App noch ein spezieller Client benötigt.

Frei konfigurierbare Dashboards

Zur individuellen Visualisierung stehen frei konfigurierbare Dashboards zur Darstellung der SPS-Daten und eine umfangreiche Bibliothek von Anzeigeelementen (wie z.B. Zeigerinstrumente und Bargraphen) zur Verfügung. So können eigene Reports erstellt und diese direkt aus dem Portal versendet werden.

Firmen können ihre Kunden weltweit mit dem Know-How ihrer eigenen Experten unterstützen. Neben den Routern des Herstellers können auch alle anderen Standard Open-VPN-Clients zur Fernverbindung in das Portal eingebunden werden.

Den Überblick bewahren

Das Portal ist auch für große Projekte mit vielen Anlagen, Benutzern und Endkunden konzipiert. Ein flexibles Benutzermanagement mit umfangreichen Zugriffsrechten und Mandantenverwaltung ermöglicht es, immer den Überblick zu behalten und Zugriffe auf die Anlagen und Daten sicher zu gestalten.

Dieser Beitrag ist ursprünglich auf unserem Partnerportal elektrotechnik erschienen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44879828 / IoT-Technologie)