Maschinelles Lernen
 

Machinelearning

Roboter intuitiv führen

Kuka

Roboter intuitiv führen

23.03.17 - Die Mensch-Roboter-Kollaboration ist nicht ungefährlich, das ist bekannt. Viel Entwicklungsarbeit dreht sich folglich rund um die Verbesserung der Umstände einer solchen Zusammenarbeit. Eine Innovation auf diesem Gebiet ist der sogenannte Roboter-Navigator, mit dem Kuka-Roboter ohne Vorwissen einfach und intuitiv mit der Hand im Raum geführt werden können. lesen

Unternehmen erwarten erheblichen Einfluss von KI

Künstliche Intelligenz

Unternehmen erwarten erheblichen Einfluss von KI

22.03.17 - 84 Prozent der Unternehmen weltweit beurteilen Künstliche Intelligenz (KI) als essenziell für ihre Wettbewerbsfähigkeit, 50 Prozent messen der Technologie eine erhebliche Transformationskraft bei. lesen

AI für die Hosentasche

Kommentar von Anthony Bartolo, Tata Communications

AI für die Hosentasche

21.03.17 - Der Aufstieg neuer Technologien hat dazu beigetragen, dass etwas, was in der Vergangenheit noch Science Fiction war, heute zur Wirklichkeit geworden ist. Eine dieser Technologien ist Artificial Intelligence (AI). Mithilfe von AI können Informationen schnell und im großen Maßstab verarbeitet werden, was eine signifikante Verbesserung im Management von Prozessen, Systemen, Netzwerken und Informationen ermöglicht. lesen

Industry of Things weekly Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Digital Factory

Fernwartung 4.0: Was ist aus rechtlicher Sicht neu?

Instandhaltung

Fernwartung 4.0: Was ist aus rechtlicher Sicht neu?

16.03.17 - Eine vorausschauende Instandhaltung kann durch eine vernetzte Fernwartung optimiert werden. Für Unternehmen gilt es dabei allerdings, einige rechtliche Aspekte im Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit zu beachten. lesen

Auf der Digital Factory die Produktion der Zukunft sehen

Hannover Messe 2017

Auf der Digital Factory die Produktion der Zukunft sehen

15.03.17 - Die Digital Factory zeigt auf der Hannover Messe in den Hallen 6, 7 und 8 sowie wegen der großen Nachfrage auch in Halle 17 die neuesten Trends und Lösungen zur intelligenten Fabrik. Die Themen reichen von CAD-Systemen bis zu Cloudservices. lesen

Cloud-Optimierung und -Automatisierung

Anwenderzufriedenheit erhöhen – Management-Aufwand reduzieren

Cloud-Optimierung und -Automatisierung

14.03.17 - Cloud Services boomen und viele Unternehmen entscheiden sich wegen der Vorteile an Agilität und Flexibilität für hybride Cloud-Modelle. Trotzdem: Manche Anwender in multinationalen Unternehmen kämpfen mit der Performance der Applikationen in der Cloud – insbesondere die, die am weitesten vom Cloud-Rechenzentrum entfernt sind. lesen

Logistik 4.0

Wie die Mobilität der Zukunft funktionieren könnte

Mobilitätskonzept

Wie die Mobilität der Zukunft funktionieren könnte

15.03.17 - Italdesign und Airbus haben auf dem 87. Internationalen Auto-Salon in Genf Pop.up vorgestellt, das erste modulare, vollständig elektrische und emissionsfreie Fahrzeugsystem-Konzept, das die Verkehrsüberlastung in überfüllten Metropolen lindern soll. Pop.Up sieht ein modulares System für den multimodalen Transport vor, das Boden- und Luftverkehr vollständig kombiniert. lesen

Business Transformation

Internet of Things ändert alles – auch für die Distribution

IoT

Internet of Things ändert alles – auch für die Distribution

16.03.17 - Monatsmiete statt Marge: Die allumfassende Connectivy, die uns jetzt in allen Lebensbereichen dank IoT droht, wird Geschäftsbeziehungen, die auf Hard- oder Software basierten, gravierend ändern. lesen

Google und Levi's stellen vernetzte Jeansjacke vor

Wearables

Google und Levi's stellen vernetzte Jeansjacke vor

15.03.17 - Google und das Textilunternehmen Levi's bringen gemeinsam eine sogenannte smarte Jacke auf den Markt. Das Kleidungsstück kann sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. Wenn der Träger der Jacke über das Gewebe streicht, kann er seinem Handy Anweisungen geben. lesen

Immer mehr Großunternehmen investieren in Tech-Startups

Venture Capital

Immer mehr Großunternehmen investieren in Tech-Startups

14.03.17 - Großunternehmen spielen eine immer größere Rolle, wenn es um die Finanzierung von Startups aus dem Tech-Bereich in Deutschland geht. Sie möchten auf diesem Weg Ideen fördern, die zu ihrem Unternehmen und ihrem Geschäftsmodell passen. Das zeigt eine Studie von Ernst & Young. lesen

Enterprise 4.0

Managed Services und die Cloud

Alternativen zum klassischen Outsourcing

Managed Services und die Cloud

09.03.17 - Managed Services über die Cloud sind eine sinnvolle Alternative, IT-Abteilungen in Unternehmen maßgeblich zu entlasten und alte, heute vielfach ineffiziente Outsourcing-Projekte anhand von moderner und zukunftsorientierter Technologie abzulösen. lesen

Kritische Infrastrukturen

Intelligente Algorithmen helfen Strom sparen und Leitungsnetze reparieren

Norwegen

Intelligente Algorithmen helfen Strom sparen und Leitungsnetze reparieren

07.02.17 - Norwegen, bisher eine vor allem auf dem Export von Öl beruhende Ökonomie, will seine gesamte Wirtschaft digitalisieren, sich komplett von Öl und Gas verabschieden und gleichzeitig nachhaltig werden. Im Zentrum stehen dabei unter anderem intelligente Algorithmen – Beispiele aus der Energieindustrie und dem Gebäudemanagement zeigen, was das bedeutet. lesen

Smart Building

Für das intelligente Gebäude von morgen: kostengünstige Anschlusstechnik

Steckverbinder

Für das intelligente Gebäude von morgen: kostengünstige Anschlusstechnik

20.03.17 - Immer mehr Gebäude verfügen über elektronische Geräte wie Klima- und Heizungssteuerungen sowie Sicherheits- und Kommunikationssysteme. Sie erhöhen den Komfort in den eigenen vier Wänden. Deren Vernetzung macht daraus ein „Smart Home“. Der kompakte Aufbau stellt hohe Anforderungen an die eingesetzte Anschlusstechnik. lesen

Vernetze Produktion

Industrielles IoT – was Sie bei der Einführung bedenken sollten

Industrie im Wandel

Industrielles IoT – was Sie bei der Einführung bedenken sollten

04.03.17 - Das industrielle Internet der Dinge könnte die Produktivität enorm steigern – aber die Umsetzung hat so ihre Haken – schließlich müssen alle Systeme eingebundenen miteinander kommunizieren können. lesen

Unlimit baut auf IoT-Plattform von Cumulocity

Deutsch-indische Freundschaft

Unlimit baut auf IoT-Plattform von Cumulocity

01.03.17 - Der Düsseldorfer IoT Platform Provider Cumulocity gab auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona eine strategische Partnerschaft mit Unlimit, der IoT-Unit des indischen Mischkonzerns Reliance, bekannt. Im Rahmen der Kooperation will man gemeinsam IoT-Lösungen in Indien einsetzen. lesen

Management-Dashboard zur Auswertung von Datenströmen in der Produktion

Big Data Analyse

Management-Dashboard zur Auswertung von Datenströmen in der Produktion

28.02.17 - Als „echte Weltneuheit“ kündigt die EVO Informationssysteme GmbH ein Management-Dashboard an, das zur Analyse von Datenströmen in der Produktion dient. Versprochen wird die Möglichkeit, die Produktionsperformance auch ohne Maschinendatenerfassung zu ermitteln. lesen

eHealth

Microsoft setzt bei der OP-Planung auf Mixed Reality

HoloLens in der Medizin

Microsoft setzt bei der OP-Planung auf Mixed Reality

27.02.17 - Mit Hilfe der AR-Brille HoloLens will Microsoft zusammen mit einem Partner Operationssäle der Zukunft in Krankenhäuser planen (Video). lesen

E-Health und Tele-Monitoring

Gesundheitswesen 4.0

E-Health und Tele-Monitoring

16.02.17 - Big Data, Cloud-Computing und das Internet der Dinge (IoT) können im Gesundheitswesen und Pflegebereich dazu beitragen, das Serviceangebot zu verbessern und Kosten zu sparen. Die Grundlage bilden E-Health-Plattformen wie Ticuro Reply. Sie erfassen und analysieren Gesundheitsinformationen von Patienten und stellen sie Ärzten, Krankenversicherungen und Therapeuten zur Verfügung. lesen

Smarte Socke misst Druckverteilung und Beschleunigung

Sensoren im Alltag

Smarte Socke misst Druckverteilung und Beschleunigung

10.02.17 - Wie stark Füße belastet werden, zeigt eine Socke, die über integrierte Elektronik verfügt. Gemessen werden sowohl die Druckverteilung als auch die Beschleunigung. Nutzer können die Ergebnisse in einer App auswerten. lesen