Predictive Maintenance: Mehr Wunsch als Wirklichkeit?

IIoT-Geschäftsmodelle

Predictive Maintenance: Mehr Wunsch als Wirklichkeit?

Maschinenbauer und ihre Zulieferer haben das Thema Predictive Maintenance auf dem Schirm. Nur wissen die meisten offenbar noch nicht, welche Rolle sie spielen könnten – geschweige denn, wohin die Reise geht. Doch gibt es bereits interessante erste Ansätze lesen

Intelligente Produkte durch IoT

IoT-Plattform

Intelligente Produkte durch IoT

IoT ermöglicht neue Geschäftsmodelle durch den Einsatz der richtigen Technologie und den geschickten Umgang mit gewonnenen Daten. lesen

Netzwerkwächter sorgen für pünktliche Lieferungen

HUB-Monitoring

Netzwerkwächter sorgen für pünktliche Lieferungen

50 Millionen Artikel versendet Baur jährlich an seine Kunden. Pünktlichkeit ist dabei Pflicht, um die Empfänger glücklich zu machen – egal ob während des Sommerlochs oder zu Weihnachten. Eine permanente Netzwerküberwachung stellt diese Meisterleistung sicher. lesen

Die I4.0-Fabrik in der Schneewittchenstadt

Bosch Rexroth

Die I4.0-Fabrik in der Schneewittchenstadt

Die Fabrik der Zukunft beherrscht eine nahezu unbegrenzte Variantenzahl - und das komplett rüstzeitfrei! Dank kompletter Vernetzung sind im Bosch-Rexroth-Werk in Lohr-Wambach über 200.000 Varianten machbar. "Hauseigene" I4.0-Hardware- und Software hilft dabei. lesen

Prozessautomatisierung im

EMO Hannover 2017

Prozessautomatisierung im "Wolkenschloss"

Cloud-Lösungen sind voll angesagt: Digitalisierte Daten in App-basierten "Wolkenschlössern" sollen Prozesse automatisieren, während Analysetools das Betriebsverhalten von Anlagen echtzeitnah herausarbeiten. Auf der EMO Hannover 2017 kann man erleben, wie die datengetriebene Produktionsoptimierung funktioniert. lesen

Wie Microsoft den Mittelstand im IoT unterstützen will

Interview

Wie Microsoft den Mittelstand im IoT unterstützen will

Seit einem Jahr ist Alexander Britz Senior Director für den Bereich des Internets der Dinge. Am 13. September 2017 eröffnet er als Keynote-Speaker den IoT- und Smart-Home-Kongress der ELEKTRONIKPRAXIS in München. Redakteur Franz Graser diskutierte mit ihm das Potenzial des IoT in Deutschland. lesen

Die praktische Umsetzung der REFA-Lehre in 4.0

Augmented Reality

Die praktische Umsetzung der REFA-Lehre in 4.0

Wie die REFA-Lehre in der Praxis umgesetzt wird, zeigt ein Innovationsprojekt beim Klimaspezialisten STULZ GmbH in Hamburg. Dort sollen Schaltschränke zukünftig mit Hilfe von Augmented Reality montiert werden. lesen

Virtual Reality - ein Crash-Kurs für Storyteller

Passiv oder interaktiv?

Virtual Reality - ein Crash-Kurs für Storyteller

Über VR wird in letzter Zeit viel geredet – und das zurecht. Das Medium hat riesiges Potenzial für Storytelling und Engagement im B2B. Der Weg für Marken, sich dieses Potential zu Nutze zu machen, ist nicht ganz selbsterklärend. lesen

IoT – Bin ich schon drin?

Nutzen stiften auf dem Weg zur Industrie 4.0

IoT – Bin ich schon drin?

Auf dem Weg zu einer digital vernetzten, sich selbst optimierten 4.0-Welt lassen sich Mehrwerte durch Sensoren und Konnektivität schon heute realisieren. lesen

Indoor Positionsbestimmung: Ortungstechniken im Vergleich

WLAN, Bluetooth Low Energy, Ultra-wideband oder RFID?

Indoor Positionsbestimmung: Ortungstechniken im Vergleich

Im industriellen Sektor kommen in erster Linie serverseitige Verfahren zum Einsatz, um ein Indoor Positioning Project (IPS) umzusetzen. Doch welche Ortungstechniken gibt es und für welche Anwendungen sind sie geeignet? lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.