Sicherer Datentransfer für bewegte Anwendungen in Industrie 4.0

13.11.2015

Damit die Vision der Fabrik der Zukunft funktionieren kann, muss eine Echtzeit-Kommunikation aller Ebenen miteinander gewährleistet sein. Damit alle Stationen ihre Daten miteinander austauschen können, werden in den Fabriken zunehmend mehr Ethernetleitungen eingesetzt. Und das...

Damit die Vision der Fabrik der Zukunft funktionieren kann, muss eine Echtzeit-Kommunikation aller Ebenen miteinander gewährleistet sein. Damit alle Stationen ihre Daten miteinander austauschen können, werden in den Fabriken zunehmend mehr Ethernetleitungen eingesetzt. Und das nicht nur an feststehenden, auch speziell in sich bewegenden Anlagen.

Hierfür bietet igus im Bereich der kupferbasierten Ethernetleitungen 23 verschiedene Typen, die alle ausschließlich für den industriellen dauerbewegten Bereich, aber mechanisch für die unterschiedlichsten Anforderungen konstruiert sind.


Cat.-7-Ethernettechnologie für den dauerbewegten Einsatz

Bild 1: Der chainflex Lichtwellenleiter CFLG.LB.PUR ist eine spezielle LWL-Leitung für den dauerbewegten Einsatz in der Offshore-IndustrieBild 1: Der chainflex Lichtwellenleiter CFLG.LB.PUR ist eine spezielle LWL-Leitung für den dauerbewegten Einsatz in der Offshore-Industrie (Bild: igus)


Die aktuelle Cat.-7-Leitung CFBUS.052 weist zur Erhöhung der Datensicherheit Geflecht-, Paarschirme und einen Geflechtgesamtschirm mit 90% optischer Bedeckung auf, der eine Funktionsfähigkeit auch nach Millionen von Biegezyklen in der Energiekette sicherstellt. Der spezielle Leiter-/Verseilaufbau macht diese CFBUS-Leitung dauerbiegefest. „Ein mit optimiertem Flechtwinkel gefertigtes Schirmgeflecht schützt sowohl den Gesamtschirm vor mechanischen Brüchen, als auch die elektromagnetische Verträglichkeit der Leitung“, erklärt Rainer Rössel, Leiter Geschäftsbereich chainflex Leitungen bei igus. „Die geschirmten Paare werden mit einer optimierten Schlaglänge so verseilt, dass sie zum einem den hohen mechanischen Anforderungen gerecht werden, zum anderen aber auch die elektrischen Anforderungen hinsichtlich der Datenübertragung erfüllen.“
Die Leitung ist wie alle hoch abriebfesten TPE CFBUS-Typen flammwidrig. Darüber hinaus ist sie UL/CSA-, EAC- und CTP-zertifiziert und DESINA-konform und im Reinraum einsetzbar.
Aufgrund der elektrischen Störsicherheit und der dazu parallel wesentlich höheren Datenkapazität ist die Datenübertragung über LWL gerade in elektrisch und mechanisch kritischen Bereichen in der Industrie 4.0 besonders interessant.


Mit LWL in hochbeanspruchten Anwendungen kommunizieren

Das Programm der LWL-Leitungen, die ebenfalls speziell für den dauerbewegten Bereich entwickelt wurden, umfasst dabei alle Bereiche der mechanischen Anforderungen. So bietet igus mit der Serie CFLG.2EC eine kostengünstige LWL-Leitung an, speziell für den Indoorbereich in Handling- oder Holzbearbeitungsmaschinen entwickelt, die CFROBOT5 ermöglicht am Roboter ausfallsichere Kommunikation im dreidimensionalen Raum.

Mit dem chainflex Lichtwellenleiter CFLG.LB.PUR präsentieren die Kölner man eine spezielle LWL-Leitungsserie für den dauerbewegten Einsatz im Offshore- und Schiffsbereich. Sie ist mit 2, 4 oder 6 LWL-Fasern oder mit 2 LWL-Fasern und 2 Spannungsversorgungsadern bereits lieferbar. Die miteinander verseilten Multimode- oder Single Mode-Fasern sind als besonders biegefeste Typen als Subcable ausgeführt, die sich einfach und kostengünstig mit Steckverbindern ohne aufwendige Aufteiler konfektionieren lassen.

Durch das besonders hochfeste Aramid-(Kevlar-) Geflecht über der Gesamtverseilung können hohe Zugkräfte, die bei hängenden Anwendungen auftreten können, die Leitung nicht schädigen. Der flammwidrige, speziell für die Energiekette abgestimmte und mit Druck extrudierte PUR-Außenmantel sichert zusätzlich vor äußeren mechanischen Beschädigungen. Die LWL-Leitungsfamilie bietet wie auch die Cat.-7-Leitung durch die DNV GL-Offshore-Zulassung die Möglichkeit, sicher Daten auf Offshore-Plattformen und Schiffen zu übertragen.

Für alle Leitungen gibt igus seit der Hannover Messe eine 36-monatige Garantie ab dem ersten bestellen Meter.