IoT Premium Partner

NEWS

Die Kernsysteme auf Leistung trimmen

Digitale Transformation

Die Kernsysteme auf Leistung trimmen

Hersteller können Smart-Manufacturing-Prinzipien nur soweit nutzen, wie sie die Transformation über bestehende Strukturen, Systeme, Prozesse und Strategien hinweg vorantreiben. Um die Fertigungsvoraussetzungen der Zukunft zu schaffen, müssen die bestehenden Systeme weiteentwickelt werden. lesen

Konnektivität von Edge über Fog zur Cloud

Geschichtete Datenbus-Architekturen

Konnektivität von Edge über Fog zur Cloud

Die Konnektivitätssoftware RTI Connext DDS 5.3 ermöglicht es, die geschichtete Datenbus-Struktur zu implementieren und zugleich Interoperabilität sowie eine offene Architektur zu unterstützen. Entwickler RTI folgt damit den Empfehlungen des Industrial Internet Consortium (IIC). lesen

Maschinen und Anlagen in der Cloud planen

Engineering Base

Maschinen und Anlagen in der Cloud planen

Das Planen von Maschinen, Anlagen und mobilen Systemen mit beliebiger Skalierbarkeit in der Cloud ermöglicht Aucotec mit seiner Engineering Base (EB). Zum Cloud-Konzept gehören auch bestellbare Apps für bestimmte Anwendungsbereiche. lesen

Tool Data Management - on premise oder in der Cloud?

EMO Hannover 2017

Tool Data Management - on premise oder in der Cloud?

Bei TDM Systems geht das Tool Data Management jetzt in die Cloud. Wie das zur Digitalisierungsstrategie des Mutterkonzerns SANDVIK passt, erläutern Eugen Bollinger und Achim Müller von TDM Systems sowie Jenny Hörnlund von der SANDVIK-Gruppe im Exklusiv-Interview. lesen

Newsletteranmeldung

Industry of Things

Newsletteranmeldung

Industry of Things

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Webinar Tipp

Kritische Infrastrukturen schützen

Drei Vorträge für alle, die Ihre Infrastruktur und Produktion vor Hackerangriffen und Ausfällen schützen müssen.
Jetzt ansehen
2017 ist das Jahr des „Internet of Some Things“

Vom Internet of Things hin zum Internet of Some Things

2017 ist das Jahr des „Internet of Some Things“

Der wahre Wert von IoT liegt vermutlich darin, kleine Dinge gut zu machen und dann darauf aufzubauen. 2017 sollte nicht einfach ein weiteres Jahr des IoT sein, sondern das Jahr des „Internet of Some Things“. lesen

Wird das gesprochene Wort zum wichtigsten Steuerungsmittel?

Anwendungssteuerung durch Sprache

Wird das gesprochene Wort zum wichtigsten Steuerungsmittel?

Stimmenaktivierungssysteme haben das Potenzial, Aktivitäten enorm zu vereinfachen und zu automatisieren. Während sich im Consumer-Markt persönliche Sprachassistenten, wie Siri, Cortana und Google Assistant zunehmender Beliebtheit erfreuen, gibt es im Unternehmensumfeld noch einige Hürden zu meistern. lesen

Gefahr durch Hardware-Trojaner wird unterschätzt

Fraunhofer FKIE

Gefahr durch Hardware-Trojaner wird unterschätzt

Hardware-Trojaner und hardwarenahe Malware stellen weltweit eine große Bedrohung für IT-Systeme dar, zumal die Bedrohung von vielen IT-Verantwortlichen und Entscheidern in Unternehmen entweder nicht wahrgenommen oder zumindest unterschätzt wird. lesen

Was Sie jetzt über die DSGVO wissen müssen

8 Tipps

Was Sie jetzt über die DSGVO wissen müssen

Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist für die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Damit werden die Datenschutzregeln für Unternehmen und Behörden deutlich strenger. Viele bisherige Datenschutzmaßnahmen müssen hinterfragt, aktualisiert oder erweitert werden. lesen

Wie stehen deutsche Unternehmen heute zu Cloud Computing?

Umfrage

Wie stehen deutsche Unternehmen heute zu Cloud Computing?

Im Rahmen der Umfrage "Cloud Computing 2017" möchten die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und forcont herausfinden, wie Unternehmen aktuelle Cloud-Angebote im Hinblick auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Risiken bewerten. lesen